Hanau

Neue Asphaltdecke in Hanau

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Die Auheimer Straße in Hanau wird ab Montag über eine Strecke von 3,2 Kilometern grundsaniert.

Am Montag, 2. März, starten umfangreiche Sanierungsabeiten der Auheimer Straße in Großauheim. Das kündigt Hessen Mobil an. Die vierspurige Landesstraße sei im Abschnitt zwischen dem Gewerbegebiet Rodgaustraße und der Einmündung Depotstraße stark beschädigt. Deshalb müsse auf einer Länge von rund 3,2 Kilometern die Fahrbahndecke erneuert werden. 

Um die Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer möglichst gering zu halten, werden die Arbeiten in sechs verschiedenen Bauabschnitten ausgeführt. In allen Bauabschnitten steht jedoch im Baustellenbereich noch für jede Richtung jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung. Behinderungen in den Stoßzeiten seien nicht auszuschließen.

Zunächst starten die Instandsetzungsarbeiten laut Hessen Mobil im ersten Bauabschnitt zwischen der Rodgaustraße und der Bahnhofsstraße/In den Tannen. Weil in diesem Abschnitt auch die Zufahrt zur Rhein-Main-Umwelt GmbH betroffen ist, wird für die Verkehrsteilnehmer hierzu eine entsprechende Umleitung eingerichtet und ausgeschildert.

Wenn das Wetter mitspielt und auch sonst alles klappt, sollen die Arbeiten im August abgeschlossen sein, so die Landesstraßenbehörde.  

Mehr Infosauf www.mobil.hessen.de und www.verkehrsservice.hessen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare