Hanau

Motor des Marketings

  • schließen

Norbert Schalinsky, Vorsitzender des Hanauer Marketing Vereins, wechselt nach Offenbach.

Norbert Schalinsky, langjähriger Geschäftsführer des Saturn in Hanau und Vorsitzender des Hanau Marketing Vereins (HMV), wird zum Geschäftsführer der Saturn Electro Handelsgesellschaft mbH Frankfurt bestellt sowie die Filiale in Offenbach übernehmen. Das hat die Media-Saturn GmbH Deutschland jetzt der Stadtverwaltung mitgeteilt, heißt es aus dem Rathaus.

Zwölf Jahre lang habe Schalinsky den Saturn in Hanau geführt und sich immer wieder als Motor und treibende Kraft im Hanauer Einzelhandel und im Marketing Verein erwiesen. Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD): „Ich muss gestehen, dass ich es sehr bedauere, dass er uns und der Stadt Hanau als Mensch, Macher und Geschäftsmann verlorengeht. Wir brauchen engagierte und positiv denkende Unternehmer wie ihn dringend und werden ihn daher schmerzlich vermissen.“ Mit Schalinsky habe man viel auf den Weg gebracht um Hanau als Einzelhandelsstandort zu stärken. Schalinsky: „Wir wurden hier in Hanau vor zwölf Jahren toll aufgenommen. Ich und meine Familie haben uns hier immer sehr wohl gefühlt, sogar eine Zweitwohnung hier gemietet“, erklärt Schalinsky in der Mitteilung. Gerne habe er aktiv im Marketing Verein mitgewirkt und vor drei Jahren dann die Wahl zum Vorstand des HMV angenommen. „Die Zusammenarbeit mit der Stadt und der Hanau Marketing GmbH (HMG) war immer sehr konstruktiv und hat mir große Freude gemacht“, sagt Schalinsky. Die Zukunft eines Einzelhandelsstandorts lebe von der Qualität des Handels, des Standorts und der Akteure. „Daher ist es wichtig, dass der HMV und die Stadt und ihre Marketing GmbH gemeinsam am Ball bleiben und weiterhin so gut zusammenarbeiten“, sagt Schalinsky.

In Zeiten von Online-Shopping seien Einkaufserlebnisse sehr wichtig für die Kunden und sollten auch weiterhin im Mittelpunkt stehen. Hanau sei da sehr gut aufgestellt.

Wegen seines Wechsels habe Schalinsky sein Amt als Vorsitzender bereits niedergelegt. Bis zu den nächsten Vorstandswahlen werden die Vorstandsmitglieder Mehmet Kandemir, Karl-Georg Wolff, Jan Miska und Klaus-Peter Reinert den Verein führen. jo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare