Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hanau

Märkte und Musik in Hanau

In der Stadt gibt es am Wochenende ein buntes Programm, das für Genussmenschen, Kunstsüchtige, Einkaufswillige und Kinder etwas dabei hat.

Die Stadt Hanau teilt mit, dass die meisten der geplanten Veranstaltungen, die unter dem Motto „Sommer in Hanau“ laufen, in der Innenstadt am kommenden Wochenende stattfinden werden. Trotz gestiegener Inzidenzen. Abgesagt wurden aber das für Samstagabend geplante Ballonglühen und die „Blaulichtmeile“ der Rettungsorganisationen am Samstagvormittag auf dem Freiheitsplatz.

Ein großer Teil der Menschen sei inzwischen geimpft und die Veranstaltungen finden weitgehend im Freien statt, begründet Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) die gemeinsame Entscheidung von Stadt und Kreis Main-Kinzig. Man wolle darauf achten, dass kein „Gedränge entsteht und dass die gültigen Auflagen auch eingehalten werden“. Abstand und Masketragen bleibe dort, wo es notwendig ist, Pflicht.

Statt der „Blaulichtmeile“ gibt es jetzt Kinderprogramm mit dem „Spielmobil Augustinchen“, das von der Langstraße auf den Freiheitsplatz zieht.

Alle anderen Programmpunkte und Angebote, wie etwa die Gastro-Nacht am Freitag, der Kunsthandwerker- und Keramikmarkt im Schlossgarten, die Aktionen im Fronhof und die Angebote auf dem Marktplatz, in der City und in der Altstadt finden statt. Der Hanauer Kunsthandwerkermarkt- und Keramikmarkt finden am Samstag und Sonntag, 28./29. August, ab 11 Uhr im Schlossgarten hinter dem Congress Park statt. Über 70 Stände und Stationen nationaler sowie internationaler Künstler:innen und Kunsthandwerker:innen sind geplant und zeigen Handwerkliches aus Opal und Holz, Leder und Glas. Der Bereich Schmuck ist laut Stadt besonders stark vertreten. Musikalisch gibt es Rock und Pop und Klassik und Swing zu hören.

Am Freitag findet die Gastronacht mit viel Musik in Altstadt, City und anderen Stadtteilen wie Klein-Auheim und Großauheim statt. In und vor den Kneipen, Restaurants, Cafés und in den Biergärten sind Bühnen aufgebaut, gibt es von Folk über Schlager bis Rock und Jazz zu hören, w as das Herz begehrt. Detaillierte Infos gibt es hier: www.sommer-in-hanau.de bil

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare