Hanau

Komfortabel duschen in Hanau

  • schließen

Der Umkleidetrakt der Otto-Hahn-Schule steht wieder zur Verfügung. Die Anlage von 1975/76 ist saniert und auf zeitgemäßen Stand gebracht worden.

Sei kurzem steht der Umkleidetrakt der Sporthalle an der Otto-Hahn-Schule für Unterricht und die Vereine wieder zur Verfügung, teilt die Verwaltung mit. Seit den Osterferien hätten die Nutzer mit Containern Vorlieb nehmen müssen, weil der Eigenbetrieb Hanau Immobilien- und Baumanagement (IBM) den kompletten Umkleidebereich aus den Jahren 1975/76 hatte sanieren lassen.

Insgesamt rund 870 000 Euro habe das gekostet, wobei das Land 514 000 Euro beigesteuert habe. Im kommenden Jahr stünden noch der Besuchereingang samt Besuchertoilette an, der jetzt nicht habe modernisiert werden können, weil er ergänzend zu den Containern genutzt worden sei.

Neu hinzugekommen sei eine barrierefreie Toilette. Auch die veraltete Lüftungsanlage habe man ausgetauscht, die Beleuchtung zudem mit LED-Lampen bestückt.

Um der Trinkwasserhygiene-Anforderung zu genügen, seien Duschpaneele und Armaturen mit sogenannter intelligenter Freispülautomatik installiert worden: Bei Nichtbenutzung oder nicht ausreichendem Wasserwechsel werde das Wasser alle 72 Stunden automatisch ausgetauscht. Manuelles Wasserablassen, wie es bei längerer Nichtbenutzung in den Ferien nötig war, sei nun Vergangenheit. Es werde nur der Teil gespült, der nötig ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare