Hanau

Kandidatur offen

Der Hanauer OB Kaminsky erwägt eine vierte Amtszeit. Die Aufgabe bereite ihm viel Freude, die Amtsdauer sei allerdings lang.

Der Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) will bis zur Sommerpause entscheiden, ob er erneut als Rathauschef antreten will. „Es wäre meine vierte Amtszeit“, sagte der 60-Jährige. „Wenn die endet, bin ich 68 Jahre alt.“ Er frage sich, ob er genug Energie dafür habe.

Ob er kandidiert, will Kaminsky noch mit seiner Familie und Freunden besprechen. Für eine Bewerbung spreche die Tatsache, dass ihm die Aufgabe weiter Freude bereite: Dagegen spreche die lange Amtsdauer. „Vielleicht muss man darüber nachdenken, bevor es allzu viele Leute hinter dem Rücken sagen, dass es auch Zeit sein könnte aufzuhören.“ Kaminsky ist seit November 2003 Oberbürgermeister. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare