+
Die Schüler haben klare Statements erarbeitet. 

Hanau

Hanauer Pflegeschüler gegen Rassismus

  • schließen

Die Auszubildenden in Hanau beziehen klare Position angesichts des Anschlags vom 19. Februar.

Die Schülerinnen und Schüler der Pflegeakademie und das Institut für Aus- und Weiterbildung in der Altenpflege der Vereinten Stiftung Hanau beziehen klare Position gegen Rassismus. 

Unter dem Eindruck des rassistisch motivierten Anschlags vom 19. Februar in Hanau haben sie sich mit den Themen Rassismus, multikulturelle Gesellschaft und gemeinsames Leben und Lernen auseinandergesetzt und dazu Statements erarbeitet: Akzeptanz, Toleranz und Respekt, gemeinsame Stärke durch Vielfalt oder interkulturelles Lernen. 

Rassismus erteilen die Auszubildenden eine klare Absage und haben dazu eine gemeinsame Erklärung verfasst. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare