Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Holzskulptur2_110920
+
Eine Holzskulptur eines stilisierten Abfallbehälters des Motorsägenschnitzers Alexander Lorenz.

Hanau

Skulptur gegen Müll im Wald

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Am Tag der Nachhaltigkeit wurde vor der Alten Fasanerie ein stilisierter Abfallbehälter vorgestellt.

Anlässlich des 6. Hessischen Tages der Nachhaltigkeit am Donnerstag wurde am Haupteingang des Wildparks Alte Fasanerie in Hanau eine Holzskulptur eines stilisierten Abfallbehälters des Motorsägenschnitzers Alexander Lorenz enthüllt. Das Wildparkteam nahm den Nachhaltigkeitstag zum Anlass, um auf die Müllproblematik in den Wäldern aufmerksam zu machen. Gerade in diesen Corona-Zeiten würden sich viele Menschen „im Grünen“ aufhalten. Deshalb der eindringliche Appell an verantwortliches und naturverträgliches Verhalten in Feld, Wald und Wiese.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare