Die Radfahrer freuen sich bestimmt über die Arbeiten.
+
Die Radfahrer freuen sich bestimmt über die Arbeiten.

Hanau

Hanau: Radweglücke wird geschlossen

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Die Arbeiten am Knoten Steinheimer Tor/Steinheimer Straße in Hanau beginnen am 13. Juli. Dort wird ein Radweg ausgebaut.

Der Radweg-Ausbau am Knoten Am Steinheimer Tor/Steinheimer Straße beginnt voraussichtlich am Montag, 13. Juli, und wird etwa drei Monate dauern, teilt die Verwaltung mit. Damit werde der Radverkehr in diesem Bereich des City-Rings wieder ein Stück komfortabler, eine Lücke werde geschlossen, heißt es. Der Magistrat habe dafür rund 570 000 Euro freigegeben. 

Ab Oktober werde die Steinheimer Straße von der Römerstraße bis zum City-Ring nach rund zweijähriger Bauzeit wieder durchgängig befahrbar sein. Im Abschnitt zwischen Kinzdorf-Unterführung und Parkhaus „Kinopolis 2“ sowie im Knotenbereich Steinheimer Straße fehlt die Radverkehrsanlage, sodass eine durchgängige Führung bisher nicht gegeben ist.

Die Umleitungsbeschilderung dort bleibt wie bisher. Der Fußgänger- und Radverkehr wird im Baustellenbereich kleinräumig umgeleitet. 

Mehr zum Thema

Kommentare