Hanau

Kita-Platz für 2022 anmelden

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Die Vorbereitungen für den Kindergarten- und Grundschulneubau im Pioneer Park laufen.

Die Vorarbeiten für die neue Kita und die Schule im Pioneer Park Hanau laufen auf Hochtouren, teilt die Verwaltung mit. Mit dem Bau einer achtgruppigen Kindertagesstätte für maximal 155 Kinder von null bis sechs Jahren werde demnächst begonnen. Er soll Ende 2021 abgeschlossen sein. Im 1. Quartal 2022 solle der Betrieb aufgenommen werden.

Eltern, die sich für die Betreuung ihres Nachwuchses in der Kita Pioneer interessieren, können sich bereits ab 1. Oktober digital über das Kitaportal www.kita-portal.hanau.de in der Kita Pioneer für einen Betreuungsplatz ab 2022 voranmelden. Familien, die vorher einen Platz benötigen, sollten sich im Kitaportal über die bestehenden Kitas informieren, , rät die Verwaltung

Baubeginn für die neue Grundschule im Pioneer Park solle Mitte kommenden Jahres sein. Mitte 2023 solle sie fertig sein damit sie zum Schuljahr 2023/24 in Betrieb gehen könne, heißt es. Geplant sei zudem eine enge Zusammenarbeit zwischen Kita und Schule, die beispielsweise auch die Schulkind-Betreuung miteinschließen könne. Bis zur Eröffnung der neuen Grundschule im Pioneer Park sollten sich die Eltern zur Anmeldung ihres Kindes an die Robinsonschule in Wolfgang wenden.

Rund 5000 Menschen sollen hier in den kommenden Jahren ein neues Zuhause finden – darunter auch zahlreiche Familien mit Kindern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare