Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auch in diesem Jahr können sich die Menschen in Hanau wieder auf weihnachtliche Buden freuen.
+
Auch in diesem Jahr können sich die Menschen in Hanau wieder auf weihnachtliche Buden freuen.

Hanau

Hanau: Keine Zugangs-Kontrollen beim Weihnachtsmarkt

  • Petra Zeichner
    VonPetra Zeichner
    schließen

Der Weihnachtsmarkt am Hanauer Marktplatz wird frei zugänglich sein. Er findet vom 22. November bis zum 22. Dezember auf dem Marktplatz statt.

Nun steht es fest: „Nach der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes wird der Zugang zum Hanauer Weihnachtsmarkt ohne Kontrollen möglich sein“, so Ordnungsdezernent Thomas Morlock (FDP) in einer Mitteilung der Stadt.

Eine Einschränkung schiebt er allerdings nach: Keiner könne vorhersehen, wie sich die Pandemie in den nächsten Wochen entwickele. Deshalb bleibe die Stadt in engem Austausch mit dem Kreisgesundheitsamt, um das Hygienekonzept auch kurzfristig anzupassen. „Unsere Planungen sind flexibel genug, um schnell reagieren zu können.“

Wie am Dienstag berichtet, soll der Weihnachtsmarkt vom 22. November bis zum 22. Dezember täglich von 11 bis 21 Uhr auf dem Marktplatz stattfinden. Weniger Hütten sollen für mehr Abstand unter den Besucherinnen und Besuchern sorgen; für das Standpersonal gilt die 3G-Regel. pz

Weitere Information zu den Corona-Auflagen: www.corona-hanau.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare