1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Kinzig-Kreis
  4. Hanau

Hanau: Gartenfest im Staatspark

Erstellt:

Von: Jonas Nonnenmann

Kommentare

Die Veranstaltung findet im Staatspark statt.
Die Veranstaltung findet im Staatspark statt. © Evergreen GmbH

In der Zeit vom Donnerstag, 12. bis zum Sonntag, 15. August, findet im Staatspark Wilhelmsbad wieder das kommerzielle Gartenfest Hanau statt.

In der Zeit vom Donnerstag, 12. bis zum Sonntag, 15. August, findet im Staatspark Wilhelmsbad wieder das kommerzielle Gartenfest Hanau statt. Das teilt der Veranstalter, das Unternehmen Evergreen, mit. Verkauft werden unter anderem Pflanzen, Gartendeko und Wohnaccessoires.

Für das Fest werden zahlreiche Stände aufgebaut, hier mit Stauden und Gehölzen, dort mit Kräutern, Gewürzen, Blumen und vielem mehr. Passend zum Wetter gibt es Eis, Cocktails, Bowle und weitere kulinarische Angebote. Besucherinnen und Besucher können neben den Ständen auch den Hanauer Staatspark entdecken.

„Die Teufelsbrücke, die Pyramide, das knarzende, einzigartige Holzkarussell mit seinen hübschen Pferden, das Puppenmuseum und die geheimnisvolle Burgruine versetzen Sie in eine Zeit, die viele Jahrhunderte zurückliegt“, heißt es in der Ankündigung. Geöffnet sind die Stände Donnerstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 12, ermäßigt 9 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis zu 17 Jahren ist der Eintritt frei. Online ist außerdem ein vergünstigtes Nachmittags-Ticket für 9 Euro buchbar. Für Gruppen ab 20 Personen gibt es ebenfalls ermäßigten Eintritt. jon

Weitere Infos und Tickets auf www.gartenfestivals.de/das-gartenfest-hanau/

Auch interessant

Kommentare