Hanau: Baustart für Kita Pioneer Park

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Hanau beginnt mit dem Bau der neuen Kindertagesstätte. Ab Anfang 2022 bietet sie Platz für 155 Kinder.

Mit dem symbolischen Spatenstich hat der Bau der Kindertagesstätte im neuen Wohnquartier „Pioneer Park“ begonnen, teilt die Verwaltung mit. Es werde eine achtgruppige Kita mit Platz für 155 Kinder. Ende kommenden Jahres soll sie fertig sein und im ersten Quartal 2022 den Betrieb aufnehmen. Seit 1. Oktober gebe es bereits mehr als 80 Voranmeldungen für die Kita. Auch Fachpersonal habe sich bereits beworben. Laut Verwaltung soll die Kita am Waldrand sehr an Natur- und Umweltpädagogik orientiert sein.

Die Kosten für das zweigeschossige klimaneutrale Gebäude mit begrünten Dächern seien mit 5,6 Millionen Euro veranschlagt, wobei es mit knapp vier Millionen Euro vom Förderprogramm zur sozialen Integration im Quartier profitiert.

Die Kita werde durch eine dreizügige Grundschule ergänzt, mit der sie sich die Außenanlagen teilen werde. Auch die Vorbereitungen für den Bau der Grundschule in unmittelbarer Nachbarschaft seien bereits in vollem Gange, heißt es. jo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare