Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Im Fronhof gibt es Apfelwein zum mitnehmen.
+
Im Fronhof gibt es Apfelwein zum mitnehmen.

Hanau

„Apfelweinachstlädchen“ bietet hessische Spezialitäten

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Haddekuche, Handkäsdeckelchen, Apfelwein – im „Apfelweinachtslädchen“ gibt es typisch Hessisches, allerdings nur zum Mitnehmen.

Statt Weihnachtsmarkt Pop-up-Gastronomie mit Leckerlis zum Mitnehmen: Das „Apfelweinachtslädchen“ von Familie Kannengießer im Fronhof am Schlossplatz bietet derzeit typisch hessische Spezialitäten, allerdings wegen der Hygieneregeln nicht zum Verzehr vor Ort. Neben heißem Apfelwein (Thermogefäß mitbringen), Haddekuche und Handkäsdeckelchen gibt es auch Apfelbrände. Geöffnet hat das „Apfelweinachtslädchen“ montags bis freitags von 15 bis 19.30 Uhr und samstags ab 11 Uhr. Mehr Infos online unter www.winterinhanau.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare