Hanau

Besser orientieren aus der Luft

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Auf Geodaten basierendes Informationssystem ist online. Stadt nimmt Hinweise zu Verbesserungen entgegen.

Unter dem Titel „Hanau Map“ ist ab sofort auf www.hanau.de eine Vielzahl aktueller, maßstabstreuer und amtlicher Karten und Luftbilder, die ausführlich über Hanau informieren, zu finden. Laut Mitteilung der Stadt seien etwa Katasterkarten mit exakten Grundstücksgrenzen und -nummern abrufbar, womit Grundstücke zugeordnet und somit Grundstückseigentümer schneller ermittelt werden könnten. Die Luftbilder seien hochauflösend und in verschiedenen Jahrgängen verfügbar, so dass man bei der Betrachtung der Stadt von oben bis ins Jahr 1941 zurückgehen könne. Auch historische Karten stünden zur Verfügung.

Ebenfalls einsehbar seien Bauleitplanungen, Bebauungs- und Flächennutzungspläne, Erhaltungs- und Sanierungssatzungen für Grundstücke, Wasser- und Naturschutzgebiete. Man könne sich Grundstücke anzeigen lassen und dann die Bebauungspläne, Kitas, Schulen, Hochwassergebiete einblenden und darüberlegen, um einen Eindruck von deren Lage zu bekommen. Auch die Bodenrichtwerte seien abrufbar.

Da sich das System im Aufbau befinde, könne es noch lückenhaft sein, so die Stadt. Hinweise und Tipps nimmt Claudie Diere, die das Projekt im Fachbereich Grundstücke und Logistik betreut, per E-Mail an claudia.diere@hanau.de. entgegen. jo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare