1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Kinzig-Kreis

Gelnhausen: Verwaltung bietet mehrere Leistungen online an

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Petra Zeichner

Kommentare

Analog kann man den Service im Gelnhäuser Rathaus aber weiterhin auch nutzen.
Analog kann man den Service im Gelnhäuser Rathaus aber weiterhin auch nutzen. © Chris Hartung

Noch sind es 24 Dienstleistungen, die online bei der Kommunalverwaltung Gelnhausen beantragt werden können. Es sollen bald über 500 sein.

Ein Führungszeugnis beantragen oder einen Parkausweis für schwerbehinderte Menschen – diese und andere Dienstleistungen bietet das Gelnhäuser Rathaus nun online an.

Zunächst können laut Mitteilung der Stadt zwei Dutzend Verwaltungsleistungen, überwiegend aus den Bereichen Einwohnermeldeamt und Standesamt, auch online genutzt werden. Sukzessive sollen immer mehr Angebote dazukommen – insgesamt bis zu 525. Alle online angebotenen Leistungen könnten auch weiterhin vor Ort im Rathaus in Anspruch genommen werden, betont die Kreisstadt.

Die hessische Landesregierung fördert das Digitalisierungsprojekt

Für diese Digitalisierung schloss sich Gelnhausen bereits im Mai dieses Jahres mit den Kommunen Linsengericht und Gründau zu einer Projektgruppe zusammen. Für das Projekt gibt es den Angaben zufolge eine Förderung vom Land Hessen.

Die Digitalisierung kommunaler Verwaltungsleistungen ist vorgeschrieben: Das Onlinezugangsgesetz verpflichtet Kommunen, ihre Verwaltungsleistungen bis 31. Dezember 2022 auch digital anzubieten.

Online-Services abrufen

Für die digitalisierten Leistungen gibt es auf der Homepage der Stadt www.gelnhausen.de einen Zugangspunkt.

Über https://verwaltungsportal.hessen.de kann man nachschauen, in welchen hessischen Kommunen welche Dienstleistungen online angeboten werden.

Auch interessant

Kommentare