Konfirmanden für Tafel

Kunden sollen spenden

Ein Teil mehr Aktion“ heißt die Aktion, mit der die Konfirmandinnen und Konfirmanden der evangelischen Marienkirchen- und Christuskirchengemeinde am heutigen Samstag Lebensmittel für die Hanauer Tafel sammeln wollen. Ausgesucht haben sie sich dafür den Rewe-Supermarkt am Kinzigbogen. Dort wollen sie von 10 bis 13 Uhr die Kunden bitten, etwas mehr Lebensmittel als geplant zu kaufen und diese an die Hilfseinrichtung zu spenden. Begleitet werden sie von den Pfarrerinnen Heike Lisker und Katrin Kautz, die die Tafel schon häufiger mit Konfirmanden besucht haben. (ran.)

Mehr zum Thema

Kommentare