Maintal

Engagierte Jugend

  • schließen

Die Preisträger 2018 für beispielhaftes Ehrenamt stehen fest. Jill Herpich von den Dörnigheimer Turnern und das Disco-Team des evangelischen Jugendzentrums.

Der mit 500 Euro dotierte Maintaler Jugendpreis 2018 geht an Jill Herpich von der Freien Turnerschaft 06 Dörnigheim und das Disco-Team des evangelischen Jugendzentrums Dörnigheim. Das teilt die Verwaltung mit.

Die Bewerbungsfrist war Anfang Dezember abgelaufen, und es sind zwei Vorschläge eingegangen. Die Jury aus Vertretern von Schulen, Vereinen und Kirchengemeinden habe sich entschieden, die Auszeichnung zu gleichen Teilen an die beiden Anwärter zu vergeben. Offiziell verliehen wird der jährliche Preis für herausragendes ehrenamtliches Engagement junger Menschen zwischen 14 und 26 Jahren im sozialen, sportlichen oder kulturellen Bereich beim Neujahrsempfang der Stadt am Donnerstag, 18. Januar.

Jill Herpich ist seit Geburt im Vereins. Mit eineinhalb Jahren kam sie in der Kindertanzgruppe zum ersten Kontakt zu tänzerischen Bewegungen mit Musik. Neben dem Tanzen kam im Laufe der Zeit auch das Turnen hinzu, was sie zu Akrobatik und Showtanz führte.

Bereits 2006 – im Alter von nur zwölf Jahren – unterstützte Jill Herpich die Arbeit ihrer Mutter als Übungsleiterin mit der Ausarbeitung von Choreografien für die Showtanzgruppe „Moskitos“. Seit 2014 ist sie selbst die Übungsleiterin der Gruppe und erstellt die Choreografien in Eigenregie.

Das Disco-Team des evangelischen Jugendzentrums besteht aus Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren und veranstaltet alle zwei Monate eine Party, die jeweils unter einem anderen Motto steht.

Zu den Aufgaben gehören Organisation, Planung und Durchführung ebenso wie die Dekoration und die Werbung. Die Discos im evangelischen Jugendzentrums sind offen für alle zwischen 14 und 19 Jahren. Der Eintritt ist frei – sofern man sich dem Motto entsprechend verkleidet. Durch dieses Engagement werde der Zusammenhalt der Kinder und Jugendlichen gestärkt. jo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare