Maintal

Einsatz für Kinder

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Der Beirat kinderfreundliche Stadt in Maintal sucht Ehrenamtliche. Das Gremium vertritt auch die Interessen von Jugendlichen.

Die Stadt Maintal sucht interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich im Beirat kinderfreundliche Stadt engagieren wollen. Erfahrungen in der Kinder- und Familienarbeit sind von Vorteil, heißt es in der Mitteilung aus dem Rathaus. Insgesamt sollen drei neue Mitglieder benannt werden.

Der Beirat vertrete die Interessen von Kindern und Jugendlichen in Maintal bei Planungs- und Entscheidungsprozessen sowie anderen grundsätzlichen Angelegenheiten, die Kinder und Jugendliche betreffen.

Ein Anliegen sei, dass sich die öffentlichen Träger der Kinder- und Jugendhilfe miteinander vernetzen und gemeinsame Initiativen auf den Weg bringen, um Maintal als kinder- und familienfreundliche Kommune weiterzuentwickeln.

Der Beirat habe die Aufgabe, den Magistrat in Fragen der Kinder- und Jugendhilfeplanung durch fachkundige Stellungnahmen, Anträge sowie Beschlüsse zu unterstützen.

Der ehrenamtliche Beirat werde für fünf Jahre bestellt. jo

Interessierte können sich bewerben bei der Stadt Maintal, Büro der Gremien, Klosterhofstraße 4-6, 63477 Maintal oder per Mail an gremien@maintal.de. Bewerbungsschluss ist Freitag, 10. Februar. Infos unter Telefon 06181/ 400716 oder E-Mail an jugendarbeit@maintal.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare