Wölfersheim

Erste Abiturienten 2018

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

An der Singbergschule wird angebaut, denn mittlerweile sind alle Jahrgangsstufen drei- oder vierzügig.

Im Jahr 2018 soll an der Singbergschule in Wölfersheim das erste Abitur abgenommen werden. Das teilt der erste Kreisbeigeordnete und Schuldezernent Jan Weckler (CDU) mit.

Die Schule wachse jedes Jahr um eine Jahrgangsstufe an. Deshalb werde nun in einem nächsten Bauabschnitt dringend benötigter Raum geschaffen.

Gestartet war der Gymnasialzweig im Schuljahr 2009/2010 mit 82 Schülerinnen und Schülern in der fünften Klasse. Die Oberstufe wurde 2015/16 eingeführt.

Mittlerweile seien alle Jahrgangsstufen bis zur Oberstufe drei- oder vierzügig mit bis zu 100 Schülern pro Jahrgang. Auch die Oberstufe sei mit rund 170 Schülerinnen und Schülern in den Klassen 11 und 12 bereits gut besucht – ohne die Stufe 13, die erst im kommenden Schuljahr starte. Gebaut würden nun sechs weitere Klassenräume, zwei naturwissenschaftliche Räume mit einem Vorbereitungsraum, zwei Gruppenräume, Toiletten sowie ein Technikraum.

Insgesamt stünden dafür rund vier Millionen Euro zur Verfügung, aufgebracht von der Gemeinde Wölfersheim und aus dem Kommunalen Investitionsprogramm des Landes. jo

Mehr zum Thema

Kommentare