Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neue Pflanzbeete an den Straßen von Erlensee.
+
Neue Pflanzbeete an den Straßen von Erlensee.

Main-Kinzig

Blühender Kreisverkehr in Erlensee

  • Jochen Dietz
    VonJochen Dietz
    schließen

Öffentliche Grünflächen entlang der Ortsstraßen sollen zu Blühwiesen werden.

Die Blumen im Beet am Neuen Kreisel an der Bruchköbler Straße blühen und gedeihen. Die öffentlichen Grünflächen entlang der Ortsstraßen sollen neben dem Projekt „Main-Kinzig blüht“ Stück für Stück erblühen, teilt die Verwaltung mit. Ziel sei eine möglichst lange Blühdauer über das Jahr bei gleichzeitiger Minderung des Pflegeaufwandes. Um bereits im zeitigen Frühjahr erste Farbtupfer in den Beeten zu sehen, werde der städtische Bauhof deshalb im Spätherbst noch rund 1500 Blumenzwiebeln in die Pflanzbeete setzen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare