Main-Kinzig

Bewährter Notrufknopf

  • schließen

Der Hausnotruf hat sich bewährt und zählt derzeit 2000 Nutzer. Der Knopf ermöglicht es vielen älteren Menschen, in ihrer Wohnung bleiben zu können.

Der Hausnotruf, der seit 2007 von der Leitstelle des Main-Kinzig-Kreises koordiniert wird, hat sich laut Mitteilung der Kreisverwaltung bewährt und findet weiterhin guten Zuspruch. Inzwischen wurden 2000 solcher Notrufsysteme für ältere und gesundheitlich eingeschränkte Menschen im Landkreis eingerichtet.

Auf Knopfdruck können die Besitzer eines Hausnotrufs bei einem Notfall per Sender eine Sprechverbindung zu der Leitstelle des Kreises herstellen. Die Mitarbeiter der Leitstelle ermitteln, wie es der Person geht und koordinieren Hilfe.

Der Knopf ermöglicht es vielen älteren Menschen, in ihrer Wohnung bleiben zu können, anstatt in einer Einrichtung leben zu müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare