1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Kinzig-Kreis

Autoschau auf dem Marktplatz

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Frühlingsboten in Form von 70 bepflanzten Blumenkübeln bestimmen das Bild des verkaufsoffenen Sonntags am 28. März in Hanau. "Von 13 bis 18 Uhr sind die Geschäfte geöffnet. 20 regionale Autohäuser zeigen ab 10 Uhr auf dem Marktplatz über 100 Fahrzeuge", kündigt die städtische Marketinggesellschaft an, die das Event zusammen mit dem Hanau- Marketing-Verein organisiert.
Frühlingsboten in Form von 70 bepflanzten Blumenkübeln bestimmen das Bild des verkaufsoffenen Sonntags am 28. März in Hanau. "Von 13 bis 18 Uhr sind die Geschäfte geöffnet. 20 regionale Autohäuser zeigen ab 10 Uhr auf dem Marktplatz über 100 Fahrzeuge", kündigt die städtische Marketinggesellschaft an, die das Event zusammen mit dem Hanau- Marketing-Verein organisiert. © Rolf Wegst

Die Hanau Hornet Cheerleaders und ein Kreativwettbewerb für Ostereier sind nur zwei Attraktionen, mit denen der Einzelhandel am Palmsonntag Kunden locken will. Von Ute Vetter

Von Ute Vetter

Frühlingsboten in Form von 70 bepflanzten Blumenkübeln bestimmen das Bild des verkaufsoffenen Sonntags am 28. März in Hanau. "Von 13 bis 18 Uhr sind die Geschäfte geöffnet. 20 regionale Autohäuser zeigen ab 10 Uhr auf dem Marktplatz über 100 Fahrzeuge", kündigt die städtische Marketinggesellschaft an, die das Event zusammen mit dem Hanau- Marketing-Verein organisiert.

Am Rathaus können Kinder an einem Ostereier-Kreativwettbewerb teilnehmen und Preise im Wert von rund 300 Euro gewinnen. Zur Autoschau gehören Auftritte der "Hanau Hornet Cheerleaders". Mutige können von einer Hebebühne die Stadt aus einer anderen Perspektive betrachten. Die Gebühr in den Parkhäusern entfällt (außer Klinikum).

Die Linien 2 und 5 fahren dank zusätzlicher Busse im 15-Minuten-Takt und "verschonen" dabei auch die Fußgängerzone Nürnberger Straße. Darum wird die Haltestelle Leimenstraße nicht angefahren. Betroffen davon sind die Linien 2 und 6. Fahrgäste können alternativ die Haltestellen Marktplatz, Kurt-Blaum-Platz oder Stadtwerke benutzen.

Auch das Möbelhaus Ikea hat geöffnet: von 12 bis 18 Uhr.

Auch interessant

Kommentare