Hanau

Schüler angefahren

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Ein Autofahrer fährt einen Schüler an und begeht dann Unfallflucht. Die Polizei sucht nun den Fahrer eines schwarzen VW-Kombi mit „my little pony“-Aufklebern auf beiden Heckscheiben.

Ein achtjähriger Junge ist am Freitagmorgen gegen 8 Uhr vor der Schule am Jürgen-Sticher-Platz von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Der Autofahrer flüchtete in Richtung Ludwigstraße. Der Junge wollte an der Fußgängerampel über die Straße und hatte nach seinen Worten „Grün“. Der Fahrer eines weißen Audi TT soll das Geschehen fotografiert haben.

Die Polizei sucht nun den Fahrer eines schwarzen VW-Kombi mit „my little pony“-Aufklebern auf beiden Heckscheiben, weitere Zeugen und bittet den Audi-Fahrer, sich als wichtiger Zeuge zu melden: Telefon 06181/95 970 oder 06183/911 550.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare