Ressortarchiv: Main-Kinzig-Kreis

Abriss in aller Stille

Rhein-Main

Abriss in aller Stille

Der erste Kühlturm des Kraftwerks Staudinger zwischen Großkrotzenburg und Hanau ist niedergelegt. Die Altblöcke weichen neuem Gewerbe.
Abriss in aller Stille

Hanau

Streit um die Schließung

Ordnungsdezernent Thomas Morlock (FDP) weist die Kritik der CDU an der Schließung des Schlossparks Philippsruhe in Hanau ab 20 Uhr zurück.
Streit um die Schließung
Brandanschlag auf türkisches Café in Hanau

Kriminalität

Brandanschlag auf türkisches Café in Hanau

In der Nacht auf Donnerstag verüben Unbekannte einen Brandanschlag auf ein Café in Hanau. Verletzt wurde niemand. Das Motiv ist noch unklar.
Brandanschlag auf türkisches Café in Hanau

Hanau

Anschlag von Hanau: Waffenerlaubnis trotz Verfahren

Gegen den Hanau-Attentäter wurde schon vorher ermittelt, was gegen seine Zuverlässigkeit als Waffenbesitzer sprach. Die Behörden weisen Kritik zurück.
Anschlag von Hanau: Waffenerlaubnis trotz Verfahren

Gelnhausen

Verfahren in neuem Licht

Der verhaftete Frankfurter Oberstaatsanwalt ermittelte auch gegen die MKK-Kliniken.
Verfahren in neuem Licht

Justiz

Prozess um Bestechlichkeit beim TÜV

TÜV-Mitarbeiter, darunter der ehemalige Leiter der Niederlassung Hanau, sollen Plaketten ohne Untersuchung vergeben haben. Am Landgericht wird ihnen jetzt der Prozess gemacht.
Prozess um Bestechlichkeit beim TÜV

Maintal

Norma-Betriebsrat siegt vor Gericht

Der Autozulieferer muss mit den Gewerkschaftern vor Ort über den geplanten Stellenabbau verhandeln. Das hat das Arbeitsgericht Offenbach entschieden.
Norma-Betriebsrat siegt vor Gericht
Mit Gift auf Baumstämmen gegen den Borkenkäfer

Gelnhausen

Mit Gift auf Baumstämmen gegen den Borkenkäfer

Die Stadt Gelnhausen lässt Holzpolter wegen der Borkenkäferplage mit einer giftigen Chemikalie behandeln. Die CDU warnt vor den Gefahren für Spaziergänger.
Mit Gift auf Baumstämmen gegen den Borkenkäfer
Mobiles Theater kommt nach Hanau

Hanau

Mobiles Theater kommt nach Hanau

Die Frankfurter „Sommerwerft“ macht am Mittwoch in Lamboy-Tümpelgarten Station.
Mobiles Theater kommt nach Hanau
Streit um Kunst am Bau in Hanau

Hanau

Streit um Kunst am Bau in Hanau

August Peukert ortshistorische Sgraffiti drohen wegen Fassadensanierungen zu verschwinden. Peukerts Erben und der Heimats- und Geschichtsverein wehren sich dagegen.
Streit um Kunst am Bau in Hanau
Ein Jahr nach dem rassistischen Attentat: Bilal M. leidet unter den Folgen - Opferhilfe mangelhaft

Wächtersbach

Ein Jahr nach dem rassistischen Attentat: Bilal M. leidet unter den Folgen - Opferhilfe mangelhaft

Ein Jahr nach dem rassistischen Attentat in Wächtersbach kämpfen Bilal M. und seine Familie mit den Folgen. Dabei sind sie oft auf sich alleine gestellt.
Ein Jahr nach dem rassistischen Attentat: Bilal M. leidet unter den Folgen - Opferhilfe mangelhaft
Wohnhaus komplett abgebrannt - Familie rettet sich in letzter Minute

Großeinsatz

Wohnhaus komplett abgebrannt - Familie rettet sich in letzter Minute

Dramatische Minuten in Hammersbach. Am Samstagabend war ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Familie kommen mit dem Leben davon, das Haus ist völlig zerstört.
Wohnhaus komplett abgebrannt - Familie rettet sich in letzter Minute

Kommentar 

„Nicht im Stich lassen“

Ein Jahr nach dem rassistischen Attentat in Wächtersbach mangelt es nach wie vor an Aufarbeitung. Ein Kommentar.
„Nicht im Stich lassen“

Hanau

Duales Studium für Hebammen

Das städtische Klinikum und das St. Vinzenz-Krankenhaus in Hanau sowie das Hochwaldkrankenhaus Bad Nauheim arbeiten mit Hochschule Fulda zusammen.
Duales Studium für Hebammen

Hanau

Hanau: 2000 Tablets für Schüler

Corona hat viele Schüler gezwungen, zuhause zu lernen. Doch nicht alle hatten einen Computer. Nun investiert die Stadt Hanau rund 91 000 Euro in mobile Endgeräte.
Hanau: 2000 Tablets für Schüler

Gelnhausen

Pläne für das Joh-Areal in Gelnhausen

Seit sieben Jahren steht das ehemalige Kaufhaus leer. Nun hat die Kreissparkasse das Vorkaufsrecht erhalten und will in die Detailplanungen gehen.
Pläne für das Joh-Areal in Gelnhausen

Wächtersbach

Streit um Gedenken in Wächtersbach

An den rassistischen Anschlag auf den Geflüchteten Bilal vor einem Jahr wird in Wächtersbach  erinnert. Die Grünen kritisieren, dass Stadt und Bürgermeister kein klares Zeichen setzen.
Streit um Gedenken in Wächtersbach

Main-Kinzig

Main-Kinzig-Kreis entwickelt Ideen für die Mobilität der Zukunft

Künftig sollen Angebote verständlich und allen Nutzern leicht zugänglich sein. Ziel ist, verschiedene Verkehrsträger miteinander zu verbinden.
Main-Kinzig-Kreis entwickelt Ideen für die Mobilität der Zukunft
Rechter Terror in Hanau: Angehörige rufen Beuth zu Rücktritt auf

Hanau

Rechter Terror in Hanau: Angehörige rufen Beuth zu Rücktritt auf

Hanauer Betroffene und Initiativen bekräftigen Kritik an Innenminister und Behörden. Sie fordern Peter Beuth zum Rücktritt auf.
Rechter Terror in Hanau: Angehörige rufen Beuth zu Rücktritt auf
Kundgebung gegen rechten Terror in Wächtersbach

Wächtersbach

Kundgebung gegen rechten Terror in Wächtersbach

Vor einem Jahr schoss Roland K. in Wächtersbach auf den Eritreer Bilal M. Mit einer Kundgebung soll jetzt auf den rassistischen Anschlag aufmerksam gemacht werden.
Kundgebung gegen rechten Terror in Wächtersbach
Die „Käsemädels“ in Hanau sind in Rente

Hanau

Die „Käsemädels“ in Hanau sind in Rente

Nach 90 Jahren endete am Samstag eine Marktfrauendynastie. Karin Schmidt und Petra Braun wollen jetzt mehr Freizeit haben.
Die „Käsemädels“ in Hanau sind in Rente
Gelnhausen: Schnitzeljagd mit Kobold

Gelnhausen

Gelnhausen: Schnitzeljagd mit Kobold

Bei einer Rallye durch das Museum Gelnhausen ist Teamwork gefragt. Und Vorsicht vor dem Kobolt geboten.
Gelnhausen: Schnitzeljagd mit Kobold

Hanau

Hanau fehlen 40 Millionen Euro Einnahmen

Wegen der Corona-Krise kommt es in Hanau zu einem Einbruch bei der Gewerbesteuer.
Hanau fehlen 40 Millionen Euro Einnahmen
Maintal: Neuer Bücherschrank auf Käthe-Jonas-Platz

Maintal

Maintal: Neuer Bücherschrank auf Käthe-Jonas-Platz

Im Zuge der Neugestaltung des Maintaler Käthe-Jonas-Platzes gibt es nun einen Bücherschrank, der rund um die Uhr nutzbar ist.
Maintal: Neuer Bücherschrank auf Käthe-Jonas-Platz
Anschlag auf Familie mit Glas auf Terrasse: Familie klagt über Schwindel - Substanz nun ermittelt

Feuerwehr ermittelt Substanz

Anschlag auf Familie mit Glas auf Terrasse: Familie klagt über Schwindel - Substanz nun ermittelt

In Langenselbold bei Hanau fliegt eine übelriechende Substanz auf die Terrasse eines Hauses. Zwei Kinder und eine Frau klagen daraufhin über Übelkeit und Schwindel. Nun ist klar, um welche Substanz …
Anschlag auf Familie mit Glas auf Terrasse: Familie klagt über Schwindel - Substanz nun ermittelt