Ressortarchiv: Main-Kinzig-Kreis

Technik erleben

Hanau

Technik erleben

Tage der Industriekultur beginnen am kommenden Samstag. Führungen und Touren werden dabei angeboten.
Technik erleben

Hanau

Neues Verkehrskonzept für die Wilhelmsbader Sommernacht

Nachdem es am Wochenende rund um den Staatspark zu Behinderungen und langen Wartezeiten gekommen ist, reagiert die Stadt.
Neues Verkehrskonzept für die Wilhelmsbader Sommernacht
Urbaner Raum als Inspiration

Hanau

Urbaner Raum als Inspiration

Stadtgoldschmiedin Silvia Weidenbach stellt neue Projekte vor.
Urbaner Raum als Inspiration
A45 bei Hanau: Zwei Fahrzeuge in Brand geraten

Feuerwehr 

A45 bei Hanau: Zwei Fahrzeuge in Brand geraten

Gleich zwei Fahrzeugbrände auf der A45 haben die Feuerwehr Hanau am Dienstagmorgen in Atem gehalten. 
A45 bei Hanau: Zwei Fahrzeuge in Brand geraten
Märchenhafter Tag in Steinau

Steinau

Märchenhafter Tag in Steinau

Der Steinauer Märchensonntag am 4. August bietet Aufführungen, Turniere  und einen Markt.
Märchenhafter Tag in Steinau
Hitze und Trockenheit schaden Hanauer Wald

Hanau

Hitze und Trockenheit schaden Hanauer Wald

Hitze und Trockenheit verursachen schwere Waldschäden – das wird den Forst in Hanau  nachhaltig verändern. Besonders betroffen ist die Buche, der das Klima nicht mehr bekommt.
Hitze und Trockenheit schaden Hanauer Wald
Wächtersbach: 200 Menschen demonstrieren gegen Rassismus

Nach Anschlag auf Eritreer

Wächtersbach: 200 Menschen demonstrieren gegen Rassismus

Nach dem rassistisch motivierten Anschlag auf einen Eritreer in Wächtersbach haben nach Polizeiangaben rund 200 Menschen gegen rechten Terror demonstriert.
Wächtersbach: 200 Menschen demonstrieren gegen Rassismus
Mann (19) bei Raubüberfall mit Messer bedroht - Täter auf der Flucht 

Raub

Mann (19) bei Raubüberfall mit Messer bedroht - Täter auf der Flucht 

Drei Männer sollen eine ebenfalls dreiköpfige Gruppe überfallen und mit dem Messer bedroht haben.
Mann (19) bei Raubüberfall mit Messer bedroht - Täter auf der Flucht 
Main-Kinzig-Kreis gegen Kasernen-Abriss in Hanau

Hanau

Main-Kinzig-Kreis gegen Kasernen-Abriss in Hanau

Wegen veränderter gesetzlicher Regelungen sollen in Hanau 400 Wohnungen abgerissen werden. Die Stadt und der Kreis setzen sich für Erhalt des Sportsfield-Housing-Areals ein.
Main-Kinzig-Kreis gegen Kasernen-Abriss in Hanau
Zu Besuch in der Kneipe, in der der Hass zu Hause ist

Wächtersbach

Zu Besuch in der Kneipe, in der der Hass zu Hause ist

Unser Redakteur Oliver Teutsch war nach dem rassistischen Anschlag auf einen Eritreer in Wächtersbach in der Stammkneipe des Schützen Roland K.
Zu Besuch in der Kneipe, in der der Hass zu Hause ist
Polizei sucht aggressiven Mountainbike-Fahrer 

Attacke in Steinheim

Polizei sucht aggressiven Mountainbike-Fahrer 

Attacke in Hanau: Ein 32-Jähriger hatte den Falschfahrer auf dem Gehweg gesehen und auf sein Verhalten angesprochen. Das bekam ihn nicht so gut.
Polizei sucht aggressiven Mountainbike-Fahrer 

Hanau

Hanau: Personalnotstand in Kitas

Die Stadt Hanau muss in den nächsten Jahren hunderte Betreuungsplätze schaffen. Doch schon heute fehlen Erzieher.
Hanau: Personalnotstand in Kitas
Mann überfährt Ehefrau in eigener Garage - sie starb noch am Unglücksort

Drama in Schlüchtern

Mann überfährt Ehefrau in eigener Garage - sie starb noch am Unglücksort

Ein Mann aus Schlüchtern hat seine Ehefrau mit dem Auto überfahren - sie starb noch an der Unfallstelle
Mann überfährt Ehefrau in eigener Garage - sie starb noch am Unglücksort
Hanau: Live-Musik bei freiem Eintritt

Hanau

Hanau: Live-Musik bei freiem Eintritt

Bekannte Bands rocken zusammen mit Nachwuchs-Musikern im Kurpark.
Hanau: Live-Musik bei freiem Eintritt
Erlensee: 17 Container für Kita

Erlensee

Erlensee: 17 Container für Kita

Am Sandweg ziehen vorübergehend 45 Kinder aus der Fröbelstraße ein, bis deren Kindergarten saniert ist.
Erlensee: 17 Container für Kita
Main-Kinzig und die Rechten: Neonazis aus der Region sind bundesweit vernetzt

Rassistische Gewalttat in Wächtersbach 

Main-Kinzig und die Rechten: Neonazis aus der Region sind bundesweit vernetzt

Es gibt einige Bezüge zwischen der Main-Kinzig-Region und Neonazis.
Main-Kinzig und die Rechten: Neonazis aus der Region sind bundesweit vernetzt
Reaktionen auf die rassistische Gewalttat von Wächtersbach: „Die Leute sind erschüttert“

Gewalttat in Wächtersbach

Reaktionen auf die rassistische Gewalttat von Wächtersbach: „Die Leute sind erschüttert“

Wie die Initiative „Schwarze Menschen in Deutschland“ auf die rassistische Gewalttat von Wächtersbach blickt.
Reaktionen auf die rassistische Gewalttat von Wächtersbach: „Die Leute sind erschüttert“
Rassistischer Angriff in Wächtersbach: Ein Täter mit sechs Waffen

Rechtsextremismus

Rassistischer Angriff in Wächtersbach: Ein Täter mit sechs Waffen

Nach den Schüssen von Wächtersbach fordern Parteien umfassende Aufklärung - auch von Verbindungen nach rechts.
Rassistischer Angriff in Wächtersbach: Ein Täter mit sechs Waffen
Störungen im Frankfurter S-Bahn-Verkehr  

Nahverkehr in Frankfurt

Störungen im Frankfurter S-Bahn-Verkehr  

Wegen einer Störung am Gleis fahren derzeit die S5 und S6 nicht planmäßig. Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen. 
Störungen im Frankfurter S-Bahn-Verkehr  
Mann in Wächtersbach angeschossen - Die Polizei steht vor Rätsel

Schussverletzungen

Mann in Wächtersbach angeschossen - Die Polizei steht vor Rätsel

Ein Mann ist in Wächtersbach angeschossen worden. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen, die die Tat gesehen haben.
Mann in Wächtersbach angeschossen - Die Polizei steht vor Rätsel
Der Main-Kinzig-Kreis wird bunt

Main-Kinzig-Kreis

Der Main-Kinzig-Kreis wird bunt

Die Kampagne zur Sicherung der Artenvielfalt im Main-Kinzig-Kreis zeigt erste Erfolge: In Gärten, in Gewerbegebieten oder auf öffentlichen Flächen wachsen bunte Blumen und bieten Nahrung für viele …
Der Main-Kinzig-Kreis wird bunt

Hanau

Baurecht bremst Entwicklung von Wohngebieten in Hanau

Oberbürgermeister Claus Kaminsky sieht die Entwicklung von Wohngebieten in Hanau eingeschränkt.
Baurecht bremst Entwicklung von Wohngebieten in Hanau
Hanau an erster Mondlandung beteiligt

Apollo-11-Mission

Hanau an erster Mondlandung beteiligt

Hanau und die Mondlandung, das hat so viel miteinander zu tun wie Leberwurst mit Bach-Sonaten? Papperlapapp. Was nur wenige wissen: Der Hanauer Technologiekonzern Heraeus leistete einen wichtigen …
Hanau an erster Mondlandung beteiligt
Ex-Landrat Erich Pipa ist weiterhin gefährdet

Main-Kinzig-Kreis

Ex-Landrat Erich Pipa ist weiterhin gefährdet

Auch im Ruhestand erhält Erich Pipa weiter Drohbriefe. Jahrelang schon wird er darin mit dem Tod bedroht.
Ex-Landrat Erich Pipa ist weiterhin gefährdet
Drama im Staatspark Wilhelmsbad

Etliche Bäume durch Trockenheit geschädigt

Drama im Staatspark Wilhelmsbad

Drama im Staatspark Wilhelmsbad in Hanau: Etliche Bäume sind durch die Trockenheit geschädigt worden.
Drama im Staatspark Wilhelmsbad