Ressortarchiv: Main-Kinzig-Kreis

Hanau

Spende für Gedenkstätte

Wählergemeinschaft gibt 1000 Euro für Instandsetzung des Denkmals für die Hanauer Bombenopfer der Angriffe vom 19. März 1945.
Spende für Gedenkstätte
Sehnsüchtiges im Forum

Gelnhausen

Sehnsüchtiges im Forum

Die Ausstellung „Bildreihen“ zeigt eine Auswahl der Werke von Hilde Heyduck-Huth und Christof Heyduck. Das Ehepaar ist Kulturpreisträger des Main-Kinzig-Kreises.
Sehnsüchtiges im Forum

Main-Kinzig

Pflege-Engpässe ausgleichen

Alten- und Pflegezentren des Kreises können auf einen gemeinsamen Springerpool zugreifen. Die Mitarbeiter werden in verschiedenen Häusern eingesetzt.
Pflege-Engpässe ausgleichen

Hanau

Kunst im Südfoyer

2018 präsentiert der Congress Park zwölf Ausstellungen regionaler Künstlergruppen.
Kunst im Südfoyer

Langenselbold

Räumfahrzeuge brauchen Platz

Das Ordnungsamt weist Anwohner darauf hin, dass Autos so geparkt werden sollten, dass die Straßen frei sind.
Räumfahrzeuge brauchen Platz
Elektrobusse werden nur getestet

Nahverkehr in Hanau

Elektrobusse werden nur getestet

Die Hanauer Straßenbahn kauft 17 Dieselbusse mit Euro-6-Norm. Die Grünen fordern einen schnellen Einstieg in die Elektromobilität und kritisieren die HSB-Strategie.
Elektrobusse werden nur getestet
Polarwölfin Ayla gestorben

Wildpark Hanau

Polarwölfin Ayla gestorben

Wildpark Hanau trauert um Polarwölfin: Die schneeweiße Ayla wurde mit ihren zwei Artgenossen einst von Hand aufgezogen und ist nun im Alter von 14 Jahren gestorben.
Polarwölfin Ayla gestorben
Flüchtiges Weiß

Hanau

Flüchtiges Weiß

Dass Schnee nicht immer lange lieben bleibt, zeigt dieses Bild.
Flüchtiges Weiß

Hanau

Fördergeld ungenutzt

Eigentümer von Immobilien könnten Unterstützung für die Sanierung von Gebäudefassaden von der Stadt bekommen. Doch die Anträge lassen auf sich warten.
Fördergeld ungenutzt

Main-Kinzig

60 000 Euro für Sportvereine

Das Land fördert mit dem Geld Umbauten und Sanierungen, aber auch die Vereinsarbeit selbst. Größter Nutznießer ist die Schützengilde 1926 Altenhaßlau.
60 000 Euro für Sportvereine

Bad Orb

Großes Kino in Bad Orb

In der Konzerthalle werden „Mord im Orientexpress“ und „Hexe Lilli rettet Weihnachten“ gezeigt.
Großes Kino in Bad Orb

Main-Kinzig

Grüner Abschied

Der Kreisbeigeordnete Matthias Zach hat die letzte Kreistagssitzung seiner Amtszeit absolviert. Seine Fraktion hat ihm einen gebührenden Abschied bereitet.
Grüner Abschied

Gelnhausen

Klarinette meets Quartett

Von Klassik bis zur Bandbreite reicht das Programm beim Konzert des Dorado-Quartetts.
Klarinette meets Quartett
Eislaufen auf dem Marktplatz

Hanau

Eislaufen auf dem Marktplatz

Ab 28.Dezember können Besucher ihre Runden drehen.
Eislaufen auf dem Marktplatz

hanau

Umfrage zur Mobilität

Erhebung soll bedarfsgerechte Verkehrsplanung ermöglichen. Vor dem Start der Befragung im Januar werden ausgewählte Haushalte kontaktiert.
Umfrage zur Mobilität

Bruchköbel

Päckchen für die Tafel

Kinder zweier Kitas haben Weihnachtsgeschenke gespendet.
Päckchen für die Tafel

Gründau

Vibratoren und Bargeld gestohlen

Einbruch in Erotik-Geschäft in der Gottlieb-Daimler-Straße.
Vibratoren und Bargeld gestohlen

Maintal

Basis für eine neue Zukunft

Gute Erfahrungen in „Willkommenskita“ Siemensallee.
Basis für eine neue Zukunft
Auf Abruf für Frankfurt

Hanau

Auf Abruf für Frankfurt

Die Gewerkschaft der Polizei erklärt, warum in Hanau so oft Bundespolizeibeamte abgezogen werden. Verstärkung für Frankfurt soll im Frühjahr kommen.
Auf Abruf für Frankfurt

Main-Kinzig

Neuer Präventionsrat nimmt die Arbeit auf

Fünf Gruppen sollen verschiedene Projekte vorantreiben und so Aggressionen, Gewalt oder Sucht vorbeugen.
Neuer Präventionsrat nimmt die Arbeit auf

Gelnhausen

Wissenwertes über Gelnhausen

Neues Heft mit Stadtinformationen ab 18. Dezember erhältlich.
Wissenwertes über Gelnhausen

Hanau

Räuber geschnappt

Das zweite Mal hat ein junger Mann eine Autowerkstatt überfallen. Diesmal aber nimmt ihn die Polizei fest. Und siehe da: Er hat noch mehr auf dem Kerbholz.
Räuber geschnappt
Schuldfähigkeit von Mordverdächtiger wird überprüft

Hanauer Sektenfall

Schuldfähigkeit von Mordverdächtiger wird überprüft

Nach der Mordanklage im Hanauer Sektenfall soll ein Gutachter die Verdächtige untersuchen. Ihr wird vorgeworfen, 1988 einen Vierjährigen getötet zu haben.
Schuldfähigkeit von Mordverdächtiger wird überprüft
Neues Haus des Jugendrechts in Hanau

Jugendkriminalität in Hanau

Neues Haus des Jugendrechts in Hanau

Um die Jugendkriminalität einzudämmen, bekommt Hanau in einem Jahr ein Haus des Jugendrechts. Es ist das vierte in Hessen und soll kriminelle Karrieren verhindern.
Neues Haus des Jugendrechts in Hanau

Hanau

Noch zwei Loriot-Abende

Im Theater Stückgut werden im März ein letztes Mal die Sketche von Vicco von Bülow gespielt.
Noch zwei Loriot-Abende