Ressortarchiv: Main-Kinzig-Kreis

Tausende von Überstunden

Main-Kinzig

Tausende von Überstunden

Statistik zeigt Belastung der Polizei / Christoph Degen fragt im Landtag nach.
Tausende von Überstunden

Main-Kinzig

Streit um Hochwasserschutz

Das Regierungspräsidium mahnt im Streit um Hochwasserschutz eine intensive Prüfung an.
Streit um Hochwasserschutz
Wilhelmsbad als Literatur-Quelle

Hanau

Wilhelmsbad als Literatur-Quelle

Lesung im Kurpark in der Reihe „Transit“ mit Texten von Goethe und Henning.
Wilhelmsbad als Literatur-Quelle
Wohnen wird teurer

Mietspiegel Maintal

Wohnen wird teurer

Interessensvertreter der Mieter fordern die Weiterführung des Mietspiegels. Eile sei geboten, weil immer mehr Wohnungen in Maintal aus der Sozialbindung fielen und danach die Mieten der Alt- und …
Wohnen wird teurer

Gelnhausen

Neues Eingangstor

Der Umbau des Bahnhofsvorplatzes bringt mehr Komfort für Pendler. Außerdem erfolge so eine „städtebauliche Aufwertung.
Neues Eingangstor

Hanau

„Ein gut bestelltes Haus“

Ramona Ettrich spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über ihre neue Aufgabe bei Galeria Kaufhof und Hanau als Einkaufsstadt.
„Ein gut bestelltes Haus“

Hanau

Die Kleinen gehen, die Großen kommen

Immer mehr alt eingesessene Einzelhändler verlassen die Innenstadt. Mit sogenannten Pop-Up-Stores soll nun gegengesteuert werden.
Die Kleinen gehen, die Großen kommen

MaintalMaintal

Feiern und spenden

Am Samstag, 27. August, steigt des afrikanische Sommerfest. Das Essen ist zwar frei, um Spenden, die dem Brunnenbau in dem westafrikanischen Land zugute kommen sollen, wird jedoch gebeten.
Feiern und spenden

Burg Windecken Nidderau

Schloss ist zu haben

Burg Windecken mit einer Wohn- und Nutzfläche von 1000 Quadratmetern wird zum Preis von 1,85 Millionen Euro angeboten.
Schloss ist zu haben

Flörsbachtal

Neuer Windpark im Spessart

Die Kreisspitze und die SPD werfen der FDP vor, die Windkraftdebatte anzuheizen. Auch wird der Vorwurf erhoben, die FDP nutze die Windkraft als Strategie, um nicht in die politische …
Neuer Windpark im Spessart
Keine alten Eisen

Hanau

Keine alten Eisen

So genannte Senior Experten bringen im Ausland und auch hierzulande ihre Erfahrung ein. Die 12.000 Experten arbeiten ehrenamtlich, Kosten werden vom SES und den Auftragsgebern übernommen.
Keine alten Eisen
Die Wanderbienen kommen

Maintal/Niederdorfelden

Die Wanderbienen kommen

Das Künstler-Imker-Duo „finger“ macht Halt an der Hohen Straße. Besucher können die Bienenkästen betrachten und, je nach Wetterlage und Stimmung der Bienen, auch öffnen.
Die Wanderbienen kommen

Hanau

Klinikum beteiligt sich an Großstudie

Sollten bei einer brusterhaltenden Krebsoperation die Lymphknoten gleich mit entfernt werden? Um diese Frage geht es bei einer Untersuchung, an der sich 45 Patientinnen des Hanauer Klinikums für …
Klinikum beteiligt sich an Großstudie

Hanau

Mann randaliert in Zugtoilette

Ein wohnsitzloser Mann beschädigt während der Fahrt von Erfurt in Richtung Frankfurt eine Zugtoilette und eine Dusche mit brachialer Gewalt.
Mann randaliert in Zugtoilette
Ein Blick in die andere Welt

Hanau

Ein Blick in die andere Welt

Die Ausstellung „Ich bin Leben, das leben will“ erzählt berührend von Menschen in Not. Die Ausstellung ist noch bis zur „Nacht der Kirchen“ am 23. September in der Marienkirche zu sehen.
Ein Blick in die andere Welt

Main-Kinzig

Geld für Brennpunkte

820 000 Euro von Landesregierung-
Geld für Brennpunkte

Hanau

„Sorge um Stadtwerke“

CDU will nach den Ferien Anfragen stellen.
„Sorge um Stadtwerke“

Hanau

Zuschuss vom Kreis

Geld für die Ruderer: Die Hanauer Rudergesellschaft bekommt vom Main-Kinzig-Kreis einen Zuschuss die Sanierung des Bootshauses.
Zuschuss vom Kreis
Dampfende Geschichte

Hanau

Dampfende Geschichte

Beim Großauheimer Maschinentag werden im Rahmen der Tage der Industriekultur Rhein-Main beeindruckende Geräte gezeigt.
Dampfende Geschichte
Bedenkliche Botschaften

Evangeliums-Christen-Baptisten in Hanau

Bedenkliche Botschaften

Die Glaubensgemeinschaft der Evangeliums-Christen-Baptisten verbreitet in Hanau teils bedenkliche Botschaften. Der Veranstalter weist die Kritik zurück.
Bedenkliche Botschaften

Hanau

Hinschauen erwünscht

Unter dem Motto „Hinschauen statt wegsehen“ beteiligen sich Bürger und Schüler an einem Plakatwettbewerb des Frauenhauses.
Hinschauen erwünscht

Hanau

Telefonica-Geld fließt in Haushalt

Telefonica hat zum Unmut vieler am Main gefeiert. Die Stadt hatte dadurch Einnahmen. Bis zu 3000 Euro davon seien für die Pflege des Mainufers vorgesehen.
Telefonica-Geld fließt in Haushalt

Nidderau

„Wir müssen die Arbeit verteilen“

Der Schlosskeller Windecken wird ab 2017 vom Kulturverein betrieben. Der Vereinsvorstand lädt ein zum Grillfest mit Diskussion über die Zukunft des Schlosskellers am Freitag, 2. September, ab 19 Uhr.
„Wir müssen die Arbeit verteilen“
Bier aus dem Kraftwerk

Bürgerbräu Wächtersbach

Bier aus dem Kraftwerk

Nachdem eine 400 Jahre alte Brauereitradition in Wächtersbach zu Ende ging, gründeten Bürger die Genossenschaft Bürgerbräu.
Bier aus dem Kraftwerk
Kur für das DGB-Haus

Hanau

Kur für das DGB-Haus

Das DGB-Haus soll gründlich saniert und modernisiert werden. Es handelt sich um einen 50er-Jahre-Bau. Die Fassade bleibt. Der Buchladen zieht um die Ecke.
Kur für das DGB-Haus