Ressortarchiv: Main-Kinzig-Kreis

Hundesteuergegner legen nach

Maintal

Hundesteuergegner legen nach

Das Parlament hat beschlossen, die Hundesteuer zu erhöhen. Die Initiative, die sich dagegen formiert hatte, will weiter aktiv sein. Es wird an eine juristische Prüfung gedacht.
Hundesteuergegner legen nach
Wo Hund und Pony alt werden dürfen

Gnadenhof

Wo Hund und Pony alt werden dürfen

Es sind Tiere, die keiner mehr haben wollte, mit denen ihre Besitzer überfordert waren oder die schwer krank sind. Sie haben auf dem Gnadenhof des Vereins Tierrefugium in Hanau ein Zuhause gefunden.
Wo Hund und Pony alt werden dürfen

Hanau

Druck auf Unternehmen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Hanau befürchtet, dass das Gesetz zum Mindestlohn auch negative Auswirkungen haben könnte. Handel, Gastronomie, Tankstellen und auch das Taxi-Gewerbe seien von …
Druck auf Unternehmen

Maintal

Vorhang auf für die Volksbühne

Nach langem Suchen gibt es Menschen, die sich ehrenamtlich für den Fortbestand des Vereins Maintaler Volksbühne engagieren wollen. In der Mitgliederversammlung Anfang Dezember soll der neue Vorstand …
Vorhang auf für die Volksbühne
Individuell bis in den Tod

Hanau

Individuell bis in den Tod

Die Hanauerin Ute Beetz gestaltet Schmuckurnen nach den Wünschen ihrer Kunden. Für einen passionierten Segler hat sie eine Urne mit maritimen Motiven gestaltet, für einen Fan eine AC/DC-Urne.
Individuell bis in den Tod
Kinderrechte täglich gelebt

Hanau

Kinderrechte täglich gelebt

Die Gebeschusschule stellt Staatssekretär Manuel Lösel laufende und neue Projekte zum Thema Kinderrechte vor. Die Schule gehört seit 2012 dem „Netzwerk der Modellschulen für Kinderrechte“ an.
Kinderrechte täglich gelebt
Offenbar keine Gefahr durch Rost

Hanau

Offenbar keine Gefahr durch Rost

Das Umweltministerium bestreitet, dass auf dem Betriebsgelände der Nuclear + Cargo Services in Hanau angerostete Fässer mit Atommüll lagern. Umweltschützer haben trotzdem Zweifel. OB Claus Kaminsky …
Offenbar keine Gefahr durch Rost
Klage könnte das Aus bedeuten

Maintal

Klage könnte das Aus bedeuten

Die Wahlalternative Maintal (WAM) befürchtet den Widerstand von Anwohnern gegen einen erneuerten Sportplatz an der Dicken Buche. Doch die Warnung der WAM bleibt von der Mehrheit der Stadtverordneten …
Klage könnte das Aus bedeuten
Eine Institution ist gerettet

Hanau

Eine Institution ist gerettet

Seit 117 Jahren gibt es im Stadtteil Großauheim eine gut ausgestattete Bücherei. Weil die Stadt kein Geld hat, sollte Ende des Jahres das Aus kommen. Engagierte Bürger haben über Wochen an der …
Eine Institution ist gerettet
Schwarzkittel zum Abschuss frei

Hanau/Main-Kinzig

Schwarzkittel zum Abschuss frei

In Hanau und Main-Kinzig wird zur Jagd geblasen. Die Jagdsaison läuft noch bis Ende Januar auf Hochtouren. Die Wildschweinpopulation wird besonders aufs Korn genommen. Sie wird immer größer. Das …
Schwarzkittel zum Abschuss frei

Hanau

Hilfe in allen Lebenslagen

Seit fünf Jahren arbeiten fünf Hanauer Frauen-Service-Clubs zusammen. Die Frauen, die sich dort engagieren, wagen auch den Schritt über die Stadtgrenzen Hanaus hinaus. Seit kurzem kooperiert die …
Hilfe in allen Lebenslagen

Hanau

Blutiger Revierstreit

Zwei Männer müssen sich vor dem Hanauer Landgericht wegen versuchten Totschlags verantworten. Sie sollen auf zwei Männer eingestochen und geschlagen haben. Anlass war offenbar ein Revierkampf unter …
Blutiger Revierstreit

Hanau

Fragiler Trend

Das Staatliche Schulamt sieht die Tümpelgarten-Schule (TGS) noch nicht gesichert. Es liege aber nicht im Ermessen des Schulamtes, über die Zukunft der TGS zu entscheiden. Dies sei Sache der Stadt …
Fragiler Trend

Hanau

Schüler gedenken

100 Jahre nach Ausbruch des Weltkrieges gibt es eine Gedenkveranstaltung von Schülern der Fachschaften Religion und Geschichte an der Hohen Landesschule. Den inhaltlichen Rahmen der Veranstaltung …
Schüler gedenken

Hanau

Warnung per Telefon

Das Bürgeralarmsystem geht mit neuer Technik wieder in Betrieb. Per Computerstimme können sich die Teilnehmer von der Polizei über das Telefon oder stumm per E-Mail etwa vor Trickbetrügern warnen …
Warnung per Telefon

Hanau

Stamm fordert Kaminsky heraus

Die Wahl zum Oberbürgermeister im Juli 2015 wirft schon ihre Schatten voraus: Die CDU wählt Joachim Stamm zum Herausforderer von Amtsinhaber Claus Kaminsky (SPD).
Stamm fordert Kaminsky heraus

Maintal

Frauenrechte stärken

Maintal zählt seit 2001 zu den deutschlandweit 800 Kommunen, die an dem Aktionstag „Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen“ teilnehmen.
Frauenrechte stärken

Main-Kinzig

Hortplätze gefordert

Der Landtagsvertreter Christoph Degen (SPD) kritisiert den „Pakt für den Nachmittag“. Im Main-Kinzig-Kreis greife der Pakt frühestens ab dem Schuljahresbeginn 2016/17. Eltern im Kreis hätten jedoch …
Hortplätze gefordert
Der Waldspielplatz wird schön

Maintal

Der Waldspielplatz wird schön

Melanie Lorenz kümmert sich als Spielplatzpatin um den Waldspielplatz. Sie macht Vorschläge für Neuanschaffungen und meldet Mängel und Vandalismus der Stadt.
Der Waldspielplatz wird schön

OB-Wahl 2015

Stamm tritt gegen Kaminsky an

Die Wahl zum Oberbürgermeister im Juli 2015 wirft schon ihre Schatten voraus: Die CDU wählt Joachim Stamm zum Herausforderer von Amtsinhaber Claus Kaminsky (SPD).
Stamm tritt gegen Kaminsky an
Burnout verhindern

Hanau

Burnout verhindern

Wie Arbeit und soziale Verantwortung im 21. Jahrhundert gestaltet werden sollten, will die neue Reihe Sozialforum 2015 behandeln. Das Sozialforum für Gesundheit am Arbeitsplatz ist eine Kooperation …
Burnout verhindern

Hanau

Geschenk zum 120. Geburtstag

Dem Komponisten Paul Hindemith soll ein Denkmal geschaffen werden. Am Sonntag, 16. November, werden vier Entwürfe anlässlich des Festaktes der Paul-Hindemith-Musikschule im Comoedienhaus Wilhelmsbad …
Geschenk zum 120. Geburtstag

Hanau

Ende des Leer- und Stillstands

Das Wohn- und Atelierhaus der einstigen Bildhauerfamilie Busch wird saniert. Das Ensemble steht unter Denkmalschutz. Das macht das Projekt zu einer besonderen Herausforderung, ebenso wie der bauliche …
Ende des Leer- und Stillstands

Hanau

Mehr als 50 alte Häuser saniert

Der Erhalt der bis zu 500 Jahre alten Häuser der Steinheimer Altstadt ist oft teuer. Mit dem Förderprogramm Altstadtsanierung Steinheim wird ein Teil der Kosten übernommen.
Mehr als 50 alte Häuser saniert

Main-Kinzig

Prügel ist keine Privatsache

338 Polizeieinsätze gegen gewalttätige Lebensgefährten, Ehemänner, Brüder wurden im Jahr 2013 im Kreisgebiet registriert. Dunkelziffer unbekannt. Dies ist Anlass für einen kreisweiten Aktionstag am …
Prügel ist keine Privatsache