Ressortarchiv: Main-Kinzig-Kreis

Heller und breiter

Tiefgarage unter dem Marktpaltz

Heller und breiter

Die Tiefgarage unter dem Marktplatz ist nach der Sanierung wieder eröffnet - Den Parkenden erwartet eine optische wie räumliche Überraschung – aber auch eine am Kassenautomaten. Das unterirdische …
Heller und breiter
"Wir lieben unsere Schule"

IGS Tümpelgarten-Schule in Hanau

"Wir lieben unsere Schule"

Der Großteil der Tümpelgarten-Schule soll nach dem Willen von Schuldezernent Axel Weiss-Thiel (SPD) Schritt für Schritt geschlossen werden. Dagegen protestieren nicht nur die Kinder und Jugendlichen …
"Wir lieben unsere Schule"
Chefarzt schätzt spirituelle Atmosphäre

Chefarzt in Hanau

Chefarzt schätzt spirituelle Atmosphäre

Andreas Hensel leitet St. Vinzenz Krankenhaus in Hanau in Allgemein- und Viszeralchriurgie
Chefarzt schätzt spirituelle Atmosphäre
Verkehrskonzept und Bad-AG

Bürgerhaushalt in Maintal

Verkehrskonzept und Bad-AG

Der Finanzausschuss sagt zu einigen Bürgerideen ja und lässt viele andere prüfen. Insgesamt gab es 150 Vorschläge zum Bürgerhaushalt
Verkehrskonzept und Bad-AG
Nicht zu vergleichen

Save the Park

Nicht zu vergleichen

Das Frankfurter Umweltamt widerspricht der Initiative "Save the Park". Eine Veranstaltung in Höchst wird wohl eher nicht genehmigt.
Nicht zu vergleichen
Licht aus im Erzgabirge

Schöneck Einzelhandel

Licht aus im Erzgabirge

Gabriele und Joachim Wiebel müssen ihr Deko- und Spielzeuggeschäft „Erzgabirge“ nach 28 Jahren schließen. Die Umgehungsstraße hat sie viel Laufkundschaft gekostet. Doch auch sonst ist Schöneck ein …
Licht aus im Erzgabirge
Brückenkopf in Gefahr

Hanau Gastronomie Brückenkopf

Brückenkopf in Gefahr

In der Hanauer Kultkneipe Brückenkopf wird es vorerst keine Konzerte mehr geben. Der Grund: Nachbarn beschweren sich über die Lautstärke. Die Entscheidung, keine Konzerte mehr zu geben, kann für die …
Brückenkopf in Gefahr
Kunst mit lokalem Bezug

Kunst in Maintal

Kunst mit lokalem Bezug

Die Bürgerstiftung Maintal verschenkt einen Kalender, der ausschließlich mit Maintaler Motiven bestückt ist. Motto: Unsere Stadt - unsere Zukunft. Spenden gehen an ein Projekt in der integrativen …
Kunst mit lokalem Bezug
"Ohne Weitsicht geplant"

Tümpelgartenschule in Hanau

"Ohne Weitsicht geplant"

Die Tümpelgarten-Schule soll nach den Plänen der Stadt in eine Grundschule mit Kindertagesstätte umgewandelt werden. Das Vorhaben trifft auf breite Ablehnung nicht nur bei den betroffenen Schülern …
"Ohne Weitsicht geplant"
Jesuskind mit Lama und Tapir

Ausstellung im Museum Großauheim

Jesuskind mit Lama und Tapir

Das Museum Großauheim zeigt eine Ausstellung mit Krippen aus Peru und Mexiko, die alte Traditionen der Indio-Völker, aber auch moderne Darstellungen zugänglich machen. Die Miniaturen sind Bestandteil …
Jesuskind mit Lama und Tapir
Ein undankbarer Job

Stadtpolizisten

Ein undankbarer Job

Zigarrenkippen und Hundekot, Ruhestörung und Kneipenschlägereien: Die Stadtpolizei hat einen undankbaren Job. Gestern stellte der Oberbürgmeister die Eingreiftruppe vor. 20 Männer und Frauen sollen …
Ein undankbarer Job
TÜV-Plaketten für Schrottautos

Hanau Korruption TÜV

TÜV-Plaketten für Schrottautos

Bei der TÜV-Niederlassung in Hanau macht die Polizei eine Razzia. Zwei TÜV-Mitarbeiter sollen an Schrottautos TÜV-Plaketten geklebt haben. Die Staatsanwalt ermittelt wegen Korruption. Auch …
TÜV-Plaketten für Schrottautos
Glögg mit sozialem Hintergrund

Hanau Weihnachtsmarkt

Glögg mit sozialem Hintergrund

Die Hanauer Service-Clubs – vom Inner Wheel Club über Lions, Rotarier und Soroptimist International bis Zonta – schenken wieder heiße Getränke und Suppe auf dem Hanauer Weihnachtsmarkt aus. Der …
Glögg mit sozialem Hintergrund
Das Schweigen durchbrechen

Hanau Gewalt

Das Schweigen durchbrechen

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen engagieren sich Hanauer Apotheker. In ihren Geschäften werden Handzettel mit der Nummer des Hilfstelefons Gewalt gegen Frauen verteilt.
Das Schweigen durchbrechen
Streit um neues Sportzentrum

Maintal Sportzentrum Dicke Buche

Streit um neues Sportzentrum

Die Kritik an den Plänen für ein Sportzentrum an der Dicken Buche reißt nicht ab. Jetzt legt die Wahlalternative Maintal (WAM) nach. Ihre Kritikpunkte: Für die Anlage müssten Bäume fallen, außerdem …
Streit um neues Sportzentrum

Hanau Schulen

Schrumpfkur für Schulen

Das notorisch klamme Hanau muss sparen. Das bekommen die Schulen der Stadt zu spüren. Die Tümpelgarten-Schule wird ihre Sekundarstufe 1 verlieren und zur reinen Grundschule. Grund für den radikalen …
Schrumpfkur für Schulen
Love Family Park zieht um

Hanau Love Family Park

Love Family Park zieht um

Auch 2014 wird es einen Love Family Park geben, kündigen die Veranstalter an, aber nicht mehr in Hanau oder Hessen. Die Initiative "Save the Park" kämpft mit einer Welle von Petitionen dafür, dass …
Love Family Park zieht um
Der Schlosskeller lebt weiter

Nidderau Schlosskeller Windecken

Der Schlosskeller lebt weiter

Die Zukunft des Schlosskellers Windecken ist gesichert. Die Inhaberin des Musiklokals, Nicole Stahlberg, hat einen neuen Pachtvertrag unterzeichnet. Sie erhält Unterstützung von einem Förderverein.
Der Schlosskeller lebt weiter
Frische Ideen für den Traumjob

Hanau Bildungsmesse Lernwelten

Frische Ideen für den Traumjob

Die Bildungsmesse Lernwelten will bei Schülern und Schülerinnen die Freude am Lernen fördern. 50 Aussteller präsentieren sich auf der Messe im Congress Park.
Frische Ideen für den Traumjob
Aus für Love Family Park

Hanau Love Family Park

Aus für Love Family Park

Das hessische Umweltministerium untersagt zukünftig das Technofestival Love Family Park auf den Mainwiesen in Hanau wegen Umweltbedenken. OB Claus Kaminsky (SPD) kritisiert die Entscheidung. Für das …
Aus für Love Family Park
Ein Herz für Nischen-Künstler

Kunst in Hanau

Ein Herz für Nischen-Künstler

Engagierte Galeristen bieten ein breites Spektrum kreativen Schaffens. Zu ihnen gehören auch Gesine Simpfendörfer-Dell und Holger Dell, die das 25-jährige Bestehen der Galerie 88 feiern.
Ein Herz für Nischen-Künstler
Porträt aus der Asche einer Toten

Hanau

Porträt aus der Asche einer Toten

Die Bestattungskultur ist im Wandel: Das Bedürfnis nach individuellem Gedenken wird immer stärker. Die Hanauer Künstlerin Ina Pause-Noack hat aus der Asche einer Toten ein Bild gemalt.
Porträt aus der Asche einer Toten
Große Zustimmung für CDU-Chef Stamm

CDU Hanau

Große Zustimmung für CDU-Chef Stamm

Die Kritik einiger Mitglieder schlägt sich nicht im Wahlergebnis nieder.
Große Zustimmung für CDU-Chef Stamm
"So etwas vergisst man nicht"

Volkstrauertag

"So etwas vergisst man nicht"

Bei den Gedenkfeiern zum Volkstrauertag wird auch Kritik an deutschen Waffenexporten laut.
"So etwas vergisst man nicht"

Nidderau Paul-Maar-Schule

Schule soll im Dorf bleiben

Das Hessische Kultusministerium stellt die Zukunft der Paul-Maar-Schule im Nidderauer Stadtteil Eichen infrage. Es begründet dies mit einem zu erwartenden Rückgang der Schülerzahlen. Ob der …
Schule soll im Dorf bleiben