Ressortarchiv: Main-Kinzig-Kreis

Stadtbus in gelb-roter Tusche

Hanau Ausstellung

Stadtbus in gelb-roter Tusche

In der Ausstellung „Meine Art die Welt zu sehen“ präsentieren Mitarbeiter des Kunst-Raum-Ateliers in Hanau ihre Bilder. Zusammen mit dem Gelnhäuser Künstler Jesekiel haben die Behinderten Personen, …
Stadtbus in gelb-roter Tusche

Freigericht

Motorradfahrer schwer verletzt

Nach einem gefährlichen Überholmanöver stürzt ein Motorradfahrer bei Freigericht. Der Zustand des 20-jährigen ist bedrohlich.
Motorradfahrer schwer verletzt
„Wünsche sollen wahr werden“

Hospiz Louise de Marillac

„Wünsche sollen wahr werden“

Christa Kuhn arbeitet seit 8 Jahren in dem Hospiz Louise de Marillac - und gibt Menschen Geleit bei ihren letzten Tagen.
„Wünsche sollen wahr werden“
Platane weg, Ginkgo hin

Straßenbäume im Klimawandel

Platane weg, Ginkgo hin

Der Klimawandel und neue Umweltbedingungen verändern das Hanauer Straßenbild. Wo jetzt noch Platanen stehen, sollen bald schon beständigere Bäume ihren Platz finden. Denn Schädlinge und und andere …
Platane weg, Ginkgo hin
Kampf um Ortsentwicklung

Nidderau

Kampf um Ortsentwicklung

Nach über 40 Jahren wollen die Eichener ein neues und modernes Bürgerhaus. Vor dem Hintergrund aktueller Sparzwänge, alter Befindlichkeiten und nicht eingelöster Versprechen werden nun die …
Kampf um Ortsentwicklung
Gegen den Ärztemangel

Main-Kinzig Hausärzte

Gegen den Ärztemangel

In den Kommunen mangelt es an Hausärzten. Und die Lage wird sich drastisch verschärfen, da Ärzteschaft überaltert - weniger als die Hälfte sind jünger als 50. Der Kreis will ein Gesundheitsnetz …
Gegen den Ärztemangel
Finanzen sind seine Welt

Landtagswahl 2013

Finanzen sind seine Welt

Alexander Noll (FDP) will den Landtags-Wahlkreis 40 gewinnen und erneut für vier Jahre in den Wiesbadener Landtag einziehen.
Finanzen sind seine Welt
Kleckern statt Klotzen

Maintal Wohnungsmarkt

Kleckern statt Klotzen

Die Mieteraktivistin Brunhilde Fahr kritisiert die Wohnungspolitik der Stadt Maintal und des Landes Hessen. Erster Stadtrat Ralf Sachtleber sagt dazu: „Wir sollten etwas tun.“
Kleckern statt Klotzen
Tierrefugium feiert Sommerfest

Hanau Tierrefugium

Tierrefugium feiert Sommerfest

Viele Menschen in Geldnot geben ihre Haustiere im Hanauer Tierrefugium ab. Um alle Tiere versorgen zu können, sammeln die Tierschützer beim Sommerfest des Tierrefugiums Spenden.
Tierrefugium feiert Sommerfest