Ressortarchiv: Main-Kinzig-Kreis

Stricken trifft auf „Woll-Lust“

Kunst

Stricken trifft auf „Woll-Lust“

Häkeln, was die Nadeln hergeben: Die exotische Straßenkunstbewegung „Guerilla Knitting-Aktion“ will auch in Hanau öffentlichen Raum bestricken und sucht dafür noch Aktivisten.
Stricken trifft auf „Woll-Lust“

Nidderau

Ortsumgehung wird erst 2015 fertig

Das Bundesverkehrsministerium streckt die Arbeiten: Das 40-Millionen-Euro-Bauprojekt der Ortsumgehung Nidderau verzögert sich voraussichtlich um zwei Jahre.
Ortsumgehung wird erst 2015 fertig

Hanau

Wechsel bei Sankt Elisabeth

Die Martin-Luther-Stiftung wird das Alten- und Pflegeheim Sankt Elisabeth in der Bruchköbeler Landstraße übernehmen. Das Haus steht bislang in der Trägerschaft der katholischen Barmherzigen …
Wechsel bei Sankt Elisabeth
Lachender Plüsch-Löwe als Vorbild

Schule

Lachender Plüsch-Löwe als Vorbild

Der lachende, mannsgroße Plüsch-Löwe in Uniform: 340 Hilfeinseln des „Kinderkommissars“ Leon bieten Erst- bis Viertklässlern in Hanau Schutz und Unterstützung.
Lachender Plüsch-Löwe als Vorbild

In Kürze

Nachrichten in Hanau

Autoknacker stehlen Navigationsgerät +++ Polizei nimmt drei junge Männer fest +++ Wer gibt den Straßen ihre Namen?
Nachrichten in Hanau
Kein Respekt vor Goethe und anderen Größen

Ausstellung

Kein Respekt vor Goethe und anderen Größen

Die erste Ausstellung des Jahres im Deutschen Goldschmiedehaus zeigt witzige Kameen - unter anderem von Tatiana Bermant. Acht Schauen wird es dieses Jahr im großen Saal geben.
Kein Respekt vor Goethe und anderen Größen
Kampf gegen das schlechte Image

Main-Kinzig

Kampf gegen das schlechte Image

Personalmangel ist ein großes Problem in den Altenzentren des Main-Kinzig-Kreises. Nur 760 Mitarbeiter beschäftigen die Alten- und Pflegezentren.
Kampf gegen das schlechte Image

In Kürze

Nachrichten im Main-Kinzig-Kreis

Einbrecher kamen über den Balkon +++ Kaufvertrag für Kasernen unterschrieben
Nachrichten im Main-Kinzig-Kreis

Eislaufen

Abtau-Party mit Glühwein

Rund 9000 Menschen haben sich bis zum vergangenen Wochenende auf der künstlichen Eisbahn vor dem Rathaus getummelt. Das ist etwas weniger als im Vorjahr.
Abtau-Party mit Glühwein
Energie vom Dach

Sanierung

Energie vom Dach

Die Sanierungsarbeiten in der Dresdner Straße schreiten voran. Die ersten Photovoltaikanlagen sind bereits montiert. Auch für den Kinzigheimer Weg gibt es noch Hoffnung.
Energie vom Dach
Hanau zieht vor Gericht

Kohlekraftwerk Staudinger

Hanau zieht vor Gericht

Zu viele Schadstoffe - die Kommunen Hanau, Hainburg und Alzenau wollen die Genehmigung für den Ausbau des Mega-Kraftwerks Staudinger nicht hinnehmen und bereiten jetzt eine Klage vor.
Hanau zieht vor Gericht
Worte gegen den Verlust

Verein

Worte gegen den Verlust

Mit wem reden, wenn das eigene Kind plötzlich tot ist: Die Eheleute Tatjana und Dieter Kuske aus Nidderau gründen den Verein Trauernde Eltern.
Worte gegen den Verlust

Umbau der Innenstadt

Schüler als Stadtplaner

Kinder und Jugendliche liefern Ideen, wie die Hanauer City umgebaut werden soll. Ab Februar werden in Schulen und Jugendeinrichtungen konkrete Vorstellungen entwickelt.
Schüler als Stadtplaner

Main-Kinzig

Konjunktur-Rekord erwartet

Eine Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) bestätigt, dass die Aufschwungsdynamik anhält. Auch die Unternehmer im Main-Kinzig-Kreis blicken positiv in die Zukunft.
Konjunktur-Rekord erwartet
Pegelstände sinken

Hochwasser in Hanau

Pegelstände sinken

Langsam schwindet das Hochwasser auch an Main und Kinzig: Die Stadt Hanau rät dennoch, die Sandsäcke aufzuheben, denn die Pegel könnten auch wieder ansteigen.
Pegelstände sinken

Maintal

Kein schneller Weg ins Netz

Eine neue Bürgerinitiative klagt über fehlende Kundenpflege der Telekom. In Hochstadt mangelt es in zahlreichen Haushalten an Breitbandtechnik fürs Internet.
Kein schneller Weg ins Netz

Arbeitsplätze

Bündnis für ABB-Jobs

Der Betriebsrat hofft auf die Unterstützung der Politik im Kampf um die Arbeitsplätze im ABB-Werk Großauheim. In der Diskussion sind zurzeit 60 Jobs.
Bündnis für ABB-Jobs
Über Gott und die Welt

Kirche

Über Gott und die Welt

Der evangelische Kirchenladen in der Krämerstraße bewährt sich als zentrale Kontaktstelle in der Stadt. Rund 12 000 Besucher haben das Angebot in den drei Jahren bereits genutzt
Über Gott und die Welt

In Kürze

Nachrichten in Hanau

Brücke an Kastanienallee wird teilweise erneuert +++ Freiwilligenagentur sucht neue Talente für Ehrenamt +++ Hundekot ist zu entsorgender Abfall
Nachrichten in Hanau
Revoluzzer am Reck

Ausstellung

Revoluzzer am Reck

Die Turngemeinde Hanau 1837 plant eine ungewöhnliche Ausstellung über „175 Jahre für Demokratie und Sport“. 2012 soll diese eröffnet werden.
Revoluzzer am Reck

Buch

Abgründe hinter gutbürgerlicher Fassade

Das Buch für eine ganze Stadt: Der Roman „angerichtet“ des niederländischen Schriftstellers Herman Koch ist die Schwerpunkt-Lektüre bei der Lesewoche „Hanau liest ein Buch“ im August.
Abgründe hinter gutbürgerlicher Fassade

Main-Kinzig

Poker um André Kavai

Die CDU sieht das Dezernent des hauptamtlichen Beigeordneten André Kavai (SPD) gefährdet, wenn die SPD sich bezüglich der Koalition wirklich in Richtung Freie Wähler und Grüne orientieren sollte.
Poker um André Kavai

In Kürze

Nachrichten im Main-Kinzig-Kreis

Linke kandidieren in Wächtersbach +++ Einbrecher kapitulieren vor Panzerschrank +++ Unbekannte brechen in Buchhandlung ein
Nachrichten im Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig

Seltener Winzling

Im Ulmbachtal entdecken Aktivisten des Naturschutzbunds (Nabu) mehrere Lebendexemplare der äußerst seltenen Sumpfspitzmaus. Mehrere Nester werden bei Marborn dokumentiert.
Seltener Winzling
Deutsch lernen Pflicht

Integration

Deutsch lernen Pflicht

Der Hanauer Ausschuss Frauen, Jugend und Soziales beschließt das erste Integrationskonzept der Stadt. Zu einer erfolgreichen Integration gehört demnach, die deutsche Sprache zu beherrschen.
Deutsch lernen Pflicht