Ressortarchiv: Main-Kinzig-Kreis

Täuschung und Tulpen

Hanau

Täuschung und Tulpen

Die Malerin Sigrid Oltmann steht in einer großen Tradition der Alten Meister - und interpretiert diese doch sehr zeitgemäß. Am Sonntag erhält sie den Cläre-Roeder-Münch-Preis in Schloss Philippsruhe.
Täuschung und Tulpen

Nachrichten aus Hanau

Probebohrungen auf dem Freiheitsplatz + + + Hanauer Schüler sammeln für Erdbebenopfer in Haiti
Nachrichten aus Hanau
Teures Wasser

IHK Main-Kinzig

Teures Wasser

Etwa ein Drittel aller Wasserversorger im Main-Kinzig-Kreis sind teurer als der hessische Durchschnitt. Steinau ist dabei nach einer IHK-Rechnung besonders happig. Von Andreas Zitzmann
Teures Wasser
Schwebende Blütenträume

Eugen-Kaiser-Schule Hanau

Schwebende Blütenträume

Die Eugen-Kaiser-Schule hat bei ihrem Tag der offenen Tür auch einen Floristik-Berufswettkampf gezeigt - Ute Vetter war überrascht, mit welchen Tricks und Kniffen Blumensträuße entstehen.
Schwebende Blütenträume
Die letzte Dienstfahrt

Polizeipräsidium Südosthessen

Die letzte Dienstfahrt

Innenminister Bouffier (CDU) hat am Freitag Polizeipräsident Heinrich Bernhardt verabschiedet und seinen Nachfolger Günter Hefner ernannt. Fast 47 Jahre lang war Bernhardt Polizist.
Die letzte Dienstfahrt
Mehr als nur ein Ärgernis

Kommentar

Mehr als nur ein Ärgernis

Man muss nicht auf den Rollstuhl angewiesen sein, um den Weg durch das Hanauer Rathaus anstrengend zu finden. Dass hier kein Aufzug eingerichtet wird, kann Pamela Dörhöfer nicht fassen.
Mehr als nur ein Ärgernis
6,8 Prozent ohne Stelle

Main-Kinzig

6,8 Prozent ohne Stelle

Im Main-Kinzig-Kreis hat sich der harte Winter weniger bemerkbar gemacht als in anderen Regionen. Die Arbeitslosenquote ist im Februar leicht gestiegen. Von Andreas Zitzmann
6,8 Prozent ohne Stelle
Neue Werkstatt fürs Goldschmiedehaus

Lions-Club Hanau

Neue Werkstatt fürs Goldschmiedehaus

Der Hanauer Lions-Club wird 50 - und bekommt keine Geschenke, sondern macht selbst welche: Die Lions stiften einen Preis zur Silber-Triennale und schenken dem Goldschmiedehaus eine Werkstatt.
Neue Werkstatt fürs Goldschmiedehaus
Großes Geschenk für die Bürger

Museum Schloss Philippsruhe

Großes Geschenk für die Bürger

Der Kunstmäzen Alfons Kottmann überlässt seiner Heimatstadt 46 Werke des bekannten Malers August Peukert. Viele der Gemälde waren bisher selbst Fachleuten unbekannt. Von Pamela Dörhöfer
Großes Geschenk für die Bürger

Nachrichten aus Hanau

Parkhaus Nürnberger Straße erhält weiteren Lift + + + Handwerker zahlen weniger für Gas
Nachrichten aus Hanau
Bis in die kleinste Ecke

Google fotografiert Main-Kinzig

Bis in die kleinste Ecke

Keine Gasse soll ausgelassen werden, wenn der Internetdienst Google Street View kreuz und quer durch den Kreis fährt und alle Gebäude fotografiert. Anwohner können ihr Haus schwärzen lassen.
Bis in die kleinste Ecke
Kein Aufzug fürs Rathaus

Hanau

Kein Aufzug fürs Rathaus

Alte und behinderte Menwschen erreichen die oberen Stockwerke nur mit großer Mühe, denn es fehlt ein Aufzug. Die Linke fordert deshalb eine Renovierung des historischen Baus - vergeblich.
Kein Aufzug fürs Rathaus
Hohe Strafe für Räuber

Landgericht Hanau

Hohe Strafe für Räuber

Ein 31-jähriger Wohnsitzloser, der im Oktober 2009 einen Hanauer Supermarkt überfallen hat, muss für fünf Jahre ins Gefängnis. Seine Beute damals: Grade mal 2600 Euro. Von Detlef Sundermann
Hohe Strafe für Räuber
Wilde Jagd per Auto und per Pedes

Birstein/Wächterbach

Wilde Jagd per Auto und per Pedes

Eine nächtliche Verfolgungsjagd von Birstein nach Wächtersbach ist erst mit einem Sprintduell zwischen den drei Autodieben und der Polizei zu Ende gegangen. Das Trio fuhr zeitweise sogar ohne Licht.
Wilde Jagd per Auto und per Pedes
Tankstellen-Ruine verschwindet

Hanau

Tankstellen-Ruine verschwindet

Seit vielen Jahren haben sich Passanten und Nahbarn über das verwahrloste Gelände an der Kinzigbrücke geärgert - jetzt wird die längst stillgelegte Tankstelle abgerissen.
Tankstellen-Ruine verschwindet
Bildung aus einer Hand

Main-Kinzig

Bildung aus einer Hand

Der Kreis investiert 15 Millionen Euro für ein neues Bildungszentrum in Gelnhausen - die fast 4200 Quadratmeter Fläche teilen sich die Pflegeschule und die VHS. Von Jörg Andersson
Bildung aus einer Hand
Einzelhandelskonzept wird Chefsache

Hanau

Einzelhandelskonzept wird Chefsache

Plötzlich will die Stadt "marktwirtschaftliche Dynamik" mehr steuern. Hintergrund dürfte die Kritik eines Lamboyer Supermarkt-Betreibers sein. Er will sich gegen einen neuen Discounter wehren.
Einzelhandelskonzept wird Chefsache
Gefährliche Discounter

Kommentar

Gefährliche Discounter

Dass in Hanau nun ein neues Einzelhandelskonzept her soll, erstaunt Ute Vetter. Wie hat sich die Stadtregierung eigentlich auf das "Jahrhundertprojekt" Wettbewerblicher Dialog vorbereitet?
Gefährliche Discounter
Discounter-Streit weitet sich aus

Hanau

Discounter-Streit weitet sich aus

Der Einzelhandelsverband unterstützt den Edeka-Inhaber David Ermel im Konflikt um einen geplanten Discounter in seiner Nachbarschaft. Der Investor reagiert mit Unverständnis. Von Ute Vetter
Discounter-Streit weitet sich aus
Küssen? Kein Problem!

Bartclub Steinau-Gründau

Küssen? Kein Problem!

Jede Menge Pokale hat der Bartclub Steinau-Gründau bereits eingeheimst. Doch der Wettbewerb wird immer härter, kritisiert Bartkünstler Karlheinz Stengel.
Küssen? Kein Problem!

Nachrichten aus Hanau und Main-Kinzig

Hanau: Ingenieure gesucht + + + Hanau: Fluglärm-Gutachten für das Rhein-Main-Gebiet + + + Hasselroth: Alt-Bürgermeister Bodo Käppel gestorben
Nachrichten aus Hanau und Main-Kinzig
Trickdiebe stehlen Zigaretten

Hanau

Trickdiebe stehlen Zigaretten

Ein Trickdiebe hat eine Verkäuferin in einem Supermarkt in der Rosenau abgelenkt - währenddessen stahl sein Komplize offenbar einen ganzen Karton mit Zigarettenstangen.
Trickdiebe stehlen Zigaretten

Nachrichten aus Hanau

Bewerbungsfrist für Schultheatertage läuft ab + + + Wildpark jetzt wieder geöffnet + + + Parkuhren am Schlossplatz bekommen "Büchertaste" + + + Schwimmmeister üben sich in Gewaltprävention + + + …
Nachrichten aus Hanau
Mit heißem Dampf gegen Keime

Klinikum Hanau

Mit heißem Dampf gegen Keime

Im Hanauer Stadtkrankenhaus geht die neue Zentralsterilisation in Betrieb. Auf 500 Quadratmetern wird hier sämtliches Handwerkszeug für Operationen gewartet und penibel gesäubert.
Mit heißem Dampf gegen Keime
Jugendarbeit, Remix

Hammersbach

Jugendarbeit, Remix

Jeder zehnte Hammersbacher ist zwischen 12 und 21 Jahre alt - viele Freizeitmöglichkeiten gibt es für Teenaager zurzeit nicht. Jetzt will die Gemeinde ihre Jugendarbeit wiederbeleben.
Jugendarbeit, Remix