Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eschborn

Magische Freundschaft

  • VonDiana Unkart
    schließen

Theaterfestival für Kinder

Die Stadt Eschborn veranstaltet von 23. bis 27. November das 17. Eschborner Puppentheaterfestival. An drei Nachmittagen gibt es einfallsreiches und vergnügliches Figurentheater.

Am Dienstag, 23. November, um 15.30 Uhr, zeigt das Theater Urknall „Ich bin Einhorn – wer bist du?“ in der Stadthalle. Es ist eine Geschichte über eine magische Freundschaft zweier Fabelwesen. Mensch, Puppe! Das Bremer Figurentheater spielt am Donnerstag, 25. November, um 15.30 Uhr, „Oh, wie schön ist Panama“ im Bürgerzentrum. Beide Stück sind für Kinder ab drei Jahren geeignet. Am Samstag, 27. November, um 15 Uhr spielt das Hermannshoftheater „Der gestiefelte Kater“ in der Stadthalle. Das Stück ist für Kinder ab vier Jahren konzipiert. Der Eintritt kostet jeweils drei Euro für Kinder und fünf Euro für Erwachsene.

Karten gibt es unter www.eschborn.de/veranstaltungskalender.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare