Verkehr

Lastwagen fährt in Schutzplanke

Weil ein Lkw in eine Schutzplane fährt, muss der Zubringer zur Autobahn 3 in Fahrtrichtung Wiesbaden für mehrere Stunden voll gesperrt.

Ein 25 Jahre alter Lastwagenfahrer ist auf der Autobahn 66 am Wiesbadener Kreuz im Baustellenbereich gegen einen Aufpralldämpfer gekracht und verletzt worden. Autofahrer mussten daher im Berufsverkehr mit massiven Behinderungen rechnen, teilte die Feuerwehr mit.

Laut Polizei wurde der Zubringer zur Autobahn 3 in Fahrtrichtung Wiesbaden für mehrere Stunden voll gesperrt. Der Lkw, der auf der Planke zum Stehen gekommen war, sei nicht mehr fahrbereit gewesen und abgeschleppt worden, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Der Fahrer sei leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Sachschaden wird demnach auf über 100 000 Euro geschätzt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare