Wetter

Kühlere Temperaturen und etwas Regen

Tief „Gudrun“ sorgt in den kommenden Tagen für mehr Wolken, kühlere Temperaturen und etwas Regen in Hessen.

Der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach von Donnerstag zufolge ziehen ab Freitagvormittag die ersten Wolken auf. Sie halten sich demnach weitestgehend bis Sonntag, es kann immer wieder Regen geben. Die Höchstwerte sinken am Samstag auf unter 20 Grad.

Am Freitag kann es laut DWD am Abend im Westen Hessens vereinzelt etwas Regen geben. Die Höchstwerte erreichen 23 bis 27 Grad. Auch der Samstag beginnt stark bewölkt, zunächst kann es noch Regen geben. Ab dem Nachmittag aber kommt es von Nordwesten her wieder zu Auflockerungen, es bleibt dann erst einmal trocken. Die Temperaturen erreichen nur noch maximal 16 bis 19 Grad.

Am Sonntag bleibt es der Vorhersage zufolge tagsüber meist stark bewölkt. Am Nachmittag ist etwas Regen möglich, südlich des Mains bleibt es aber weitestgehend trocken. Die Höchstwerte erreichen 16 bis 21 Grad. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare