Bad Vilbel

Kreuzung in Bad Vilbel wird zum Kreisel

  • schließen

Die Umbauarbeiten Am weißen Stein/Homburger Straße in Massenheim starten am Montag. Was der Ortsbeirat schon lange forderte, wird nun umgesetzt.

Am Montag, 8. Juli, beginnen an der Kreuzung Am Weißen Stein/Homburger Straße in Massenheim umfangreiche Umbauarbeiten: Aus der bisherigen Ampelkreuzung soll ein Kreisverkehr werden. Dieses vom Ortsbeirat schon lange geforderte Verkehrsinfrastrukturprojekt werde nun verwirklicht, heißt es aus dem Rathaus. Es werde zwei Bauabschnitte geben. Gestartet wird mit dem Bauabschnitt auf der Ortsseite. Die Bauzeit dafür liege bei etwa acht Wochen. Während der gesamten Bauzeit wird der Verkehr von und nach Massenheim mittels Baustellenampel geregelt. Die Straße Am Weißen Stein wird im ersten Bauabschnitt nicht über die Homburger Straße zu befahren sein und wird komplett gesperrt.

Ebenfalls gesperrt wird die Auffahrt auf die B3 in Richtung Frankfurt sowie die Abfahrt von der B3 aus Norden. Eine Umleitung über die B3-Ausfahrt an der L3008 wird eingerichtet.

„Wir haben den Beginn der Bauarbeiten extra in die Sommerferien gelegt, um möglichst wenig Verkehrsbehinderungen zu erzeugen“, erklärt der zuständige Fachdienstleiter, Matthias Bremer.

Der Kreisel soll bis Jahresende fertig sein. Während des ersten Bauabschnitts führen die Stadtwerke auch Leitungsarbeiten aus, Kanalbauarbeiten folgen dann im zweiten Bauabschnitt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare