+
Viele Schulen, Kindergärten und Firmen haben sich beteiligt.

Rodgau

Weihnachtsspenden aus Rodgau für Osteuropa

  • schließen

Mehr als tausend Pakete haben die Johanniter im Kreis Offenbach eingesammelt. Am Donnerstag gehen sie auf die Reise.

Harte Arbeit liegt hinter den Johannitern im Kreis Offenbach. Bis Weihnachten haben sie in Rodgau mehr als tausend Pakete an Spenden eingesammelt, die am zweiten Weihnachtstag von ehrenamtlichen Fahrern und zahlreichen haupt- und ehrenamtlichen Johannitern nach Albanien, Bosnien-Herzegowina, Rumänien, Bulgarien und in die Ukraine gebracht werden. 

Dort verteilen sie die Helfer an Schulen, Kinder-, Senioren- und Behinderteneinrichtungen oder direkt an sozial schwache und kinderreiche Familien. Viele Schulen, Kindergärten und Firmen aus dem Kreis Offenbach beteiligten sich an der Aktion, einige zum ersten Mal.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare