Dreieich

Unterschriften für Spielmobil

Initiative fordert Erhalt des Spielangebots.

Gegen die städtischen Pläne, die Mittel für das Spielmobil zu streichen, trommelt jetzt eine Initiative in Dreieich. Die Mitglieder sammeln Unterschriften für den Erhalt, die sie bei der Sitzung der Stadtverordneten Ende April übergeben wollen. Sie haben einen Blog unter spielmobilerhalten.wordpress.com eingerichtet. Die Politiker sollten mit Mitarbeitern des Mobils, Kindern und Eltern in Kontakt treten, damit man gemeinsam kostengünstigere Konzepte erarbeiten könne, statt das Spielmobil gleich komplett zu streichen, fordern die Bürger. Die Stadt will dadurch Geld sparen.

Unterdessen gibt es am Donnerstag, 29. März, ein Abschlussfest des Winterspielmobils in der Sprendlinger Gerhart-Hauptmann-Schule, Schleisenweg 1. Dort können Kinder von 15 bis 18 Uhr spielen. (oh.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare