+
Aus dem tristen Gebäude ist ein bunter Hingucker geworden.

Rödermark

Stromhäuschen ganz in bunt

  • schließen

Kinder und Jugendliche haben den Wunsch, die Stadt mitzugestalten. Beim Beteiligungsprojektes „Mach mit!“ dürfen sie das. Und so haben fünf Jugendliche ein tristes Gebäude in einen Hingucker verwandelt.

Was wünschen sich Kinder und Jugendliche in ihrer Stadt? Welche Ideen haben sie für eine kinder- und jugendgerechte Stadt? Diesen Fragen ist die städtische Fachabteilung Jugend im vergangenen Jahr mit Hilfe einer Umfrage nachgegangen. Das Resultat ist das Beteiligungsprojekt unter dem Motto „Mach Mit: Rödermark wie es dir gefällt!“.

Weit oben auf der Wunschliste stand eine Graffitiwand. Die hat sich nun noch vor Beginn der Herbstferien an einem Stromhäuschen in Waldacker gefunden. Und so sind fünf Jugendliche zur Tat geschritten und haben aus dem tristen Gebäude einen bunten Hingucker gestaltet.

„Darüber freuten sich nicht nur die Kinder und Florian Brehm, der das Mitmach-Projekt koordiniert, sondern auch Anwohnerin Katharina Eid“, so die Stadt. Sie hatte das Graffiti angeregt und die Genehmigung des Besitzers eingeholt. laf

Wer bei „Mach mit“ dabei sein möchte, kann jederzeit einsteigen. Kontakt: Florian Brehm, Mail: florian.brehm@roedermark.de, Tel. 0 60 74 / 91 16 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare