1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Kreis Offenbach

Spendenladen schließt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lara Feder

Kommentare

Netzwerk für Flüchtlinge macht bis Juli Ausverkauf. Halle muss wegen altersbedingter Mängel geschlossen werden.

„Danke an alle Spender und an unsere ehrenamtlichen Helfer – aber nun schließt sich die blaue Tür des Spendenladens“, heißt es in einer Pressemitteilung des Netzwerks für Flüchtlinge Rödermark e.V.

40 Bügeleisen, 30 Wasserkocher, 27 Fernseher, 25 Kinderwagen, Hunderte von Tellern, Töpfen, Handtücher und vieles mehr, was Bürger spendeten, hat in den Besitz von Flüchtlingen gewechselt.

Dann kam die Nachricht, dass die Halle wegen altersbedingter Mängel geschlossen werden muss. Wohin dann, fragten sich Flüchtlinge und Ehrenamtliche. Die Antwort ergab sich dann aber doch fast von alleine. Die hier lebenden Neubürger waren weitestgehend ausgestattet und es gibt kaum noch neu ankommende Geflüchtete. So lag die Entscheidung auf der Hand: „Wir machen noch Ausverkauf, dann schließen die Türen am Donnerstag, 13. Juli.“ laf

Auch interessant

Kommentare