1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Kreis Offenbach

Zur Sicherheit nur 70

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Sascha Rheker

Tempolimit soll Offenthaler Umgehung entschärfen. 2016 zwei Unfälle mit verletzten Personen.

Von Boris Halva

Unzählige Autos, Stoßstange an Stoßstange – so sah es in Offenthal Jahrzehnte lang aus, wenn die Pendler zur Arbeit fuhren. Und abends dasselbe Szenario, nur in die andere Richtung. Seit Dezember 2013 ist die Umgehungsstraße fertiggestellt und wenigstens im Ort Ruhe eingekehrt.

Nun galt es, den Verkehr auf der Umfahrung selbst in den Griff zu bekommen. Daher hat die Stadt Dreieich einen weiteren Schritt hin zu mehr Sicherheit auf der Bundesstraße 486 vollzogen: Seit ein paar Tagen gilt Tempo 70 auf der Umgehung in der lang gezogenen Kurve zwischen Messeler Straße und der Zufahrt nach Offenthal / In der Quelle.

Hessen Mobil habe auf Initiative der Stadt Dreieich und gemäß Anordnung der zuständigen Straßenverkehrsbehörde des Kreises Offenbach die Beschilderung umgesetzt. Denn ohne die Beschränkung wäre dauerhaft mit einer deutlich erhöhten Unfallhäufigkeit zu rechnen gewesen, sagt der Erste Stadtrat Martin Burlon und betont: „Allein 2016 kam es zu zwei Verkehrsunfällen mit verletzten Personen und erheblichem Sachschaden im Bereich der freien Strecke.“

Laut Stadtrat Burlon habe sich auch die Polizei im Verlauf der Anhörung für eine Geschwindigkeitsreduzierung auf diesem Abschnitt ausgesprochen. boh

Auch interessant

Kommentare