Heusenstamm

Wildschweine verletzen Radfahrerin

  • schließen

Rotte ist im Ortskern unterwegs. Polizei erschießt ein Tier.

Eine Wildschweinrotte, die am Mittwoch durch den Ortskern zog, hat gegen 11.30 Uhr in der Kantstraße eine Radfahrerin verletzt. Wie die Polizei mitteilt, kam die 64-jährige Frau mit Verdacht auf Knochenfrakturen in ein Krankenhaus. Außerdem sollen ein Auto und Zäune beschädigt worden sein. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifen nach den Tieren und fand eins in der Marienstraße. Dieses wurde laut Mitteilung erschossen, um weitere Gefahren abzuwehren. Die weiteren Mitglieder der Rotte sind nach Polizeiangaben weiter auf der Flucht und halten sich vermutlich wieder im Wald auf. sia

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare