Ein Auto liegt nach einem Unfall in Langen auf der Seite, ein anderes ist stark beschädigt.
+
Der Smart liegt nach dem Unfall in Langen auf der Seite. Die Insassen wurden verletzt.

Straßensperrung

Schwerer Unfall: Smart wird auf die Seite geschleudert - Zwei Verletzte

  • Svenja Wallocha
    vonSvenja Wallocha
    schließen
  • Christian Weihrauch
    Christian Weihrauch
    schließen

Bei einem Unfall in Langen im Kreis Offenbach stoßen ein Jaguar und ein Smart zusammen. Der Smart wird auf die Seite geschleudert. Zwei Personen werden verletzt.

  • Schwerer Unfall in Langen (Kreis Offenbach)
  • Smart wird durch Aufprall auf die Seite geschleudert
  • Zwei Personen werden verletzt

Update vom Freitag, 10.07.2020, 12:15 Uhr: Bei einem schweren Unfall in Langen bei Offenbach sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Ein Jaguar und ein Smart stießen so hart zusammen, dass der Smart auf die Seite geschleudert wurde. „ Der Fahrer des Smarts hatte wohl einen Schutzengel“, schreibt die Polizei. Sie sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Sie sollen sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06103/9030-0 melden.

Offenbach: Schwerer Unfall in Langen - Zwei Menschen verletzt

Erstmeldung vom Donnerstag, 09.07.2020, 10:28 Uhr: Langen/Kreis Offenbach - In Langen ist es zu einem schweren Unfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Die Insassen beider Autos wurden dabei verletzt.

Laut ersten Medienberichten ereignete sich der Unfall am frühen Mittwochabend (08.07.2020) gegen 17.30 Uhr in Langen im Kreis Offenbach. Beteiligt waren ein Jaguar und ein Smart.

Offenbach: Schwerer Unfall in Langen - Beide Insassen leicht verletzt

Nach Informationen der Polizei sei es zu dem Unfall im Kreuzungsbereich der Nördlichen Ringstraße und der Nordendstraße gekommen, weil der 27-jährige Fahrer des Jaguars sich nicht an die Vorfahrtsregeln gehalten habe. Dann kam es zum Zusammenstoß mit dem Smart, den ein 24-Jähriger fuhr.

Der Smart wurde bei dem Aufprall auf die Seite geschleudert, an ihm entstand ein Totalschaden von geschätzten 10.000 Euro. Auch der Jaguar trug bei dem Unfall in Langen Schäden in Höhe von 15.000 Euro davon. Beide Insassen wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Unfall im Kreis Offenbach: Jaguarfahrer beachtet Vorfahrtsregeln in Langen nicht - Straße gesperrt

Die Nordendstraße und die Nördliche Ringstraße in Langen (Kreis Offenbach) musste zwischenzeitlich voll gesperrt werden.

Auch auf der Bundesstraße B3 zwischen Egelsbach und Langen im Kreis Offenbach gab es vor einigen Tagen einen schweren Unfall. Dabei sind ein BMW und ein E-Bike zusammengestoßen. Der Radfahrer überlebte den Unfall nicht.

In Frankfurt eskalierte ein Streit nach einem Unfall zwischen zwei Radfahrern so sehr, dass die Polizei einschreiten musste. (svw/chw - *op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion