+
Bild: Malteser

Obertshausen

Nützliche Geschenke spenden

  • schließen

Zwei junge Frauen hatten die Idee: Ein Gabenzaun in der Stadt. Mit Geschenken daran, die sich jeder nehmen kann, der sie braucht.

Unter dem Motto: „Nimm, was Du brauchst. Gib, was Du kannst.“ startet der Malteser Hilfsdienst in Stadt und Kreis Offenbach ein Hilfsprojekt in der Adventszeit. Die Idee: Jeder der mag, kann Spenden für Bedürftige in Tüten verpacken, beschriften und an einen weihnachtlich dekorierten Gabenzaun hängen, der im Stadtgebiet Obertshausen aufgestellt wird. Vorbild ist der Darmstädter Gabenzaun. Gesammelt werden Hygieneartikel, gestrickte Wintersachen, Tiernahrung, haltbare Lebensmittel, Handtücher, Decken oder Selbstgebackenes. Die Initiative für Obertshausen geht auf Tabea München (l.) und Katy Walther zurück. cir/malteser

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare