+
Neunjähriger von weißem Wagen erfasst - Verursacher flüchtet

Polizei sucht Zeugen

Neunjähriger von weißem Wagen erfasst - der Verursacher flüchtet

Ein Kind ist am Dienstagabend bei einem Unfall auf der Laufacher Straße verletzt worden. Der Unfallfahrer flüchtete, teilt die Polizei mit.

Dietzenbach – Gegen 18.45 Uhr war der Neunjährige mit seinem Rad auf dem Gehweg parallel zur Fahrbahn unterwegs. Dort fuhr ein weißer Lieferwagen und bog in den Brückwiesenweg ab. Dabei erfasste das Fahrzeug den jungen Radler, der zu Boden fiel. Der junge Dietzenbacher erlitt eine Schürfwunde am Bein.

Durch den Zusammenstoß war das vordere OF-Kennzeichen des Lieferwagens aus der Halterung zu Boden gefallen. Der 30 bis 40 Jahre alte Fahrer stieg aus, hob das Kennzeichen auf und fuhr in Richtung Aschaffenburger Weg davon. Er wird mit dunklen Haaren sowie hellem Teint beschrieben und soll einen Bart getragen haben. Die Unfallfluchtermittler der Polizei bitten Zeugen, sich unter Tel.: 06183/91155-0 zu melden.  

ron

Lesen Sie auch:

Mann fasst Joggerin unsittlich an - Polizei ermittelt

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die am Dienstagabend gegen 19 Uhr an der „Steinernen Straßschneise“ – nahe Friedwald – unterwegs waren und einen etwa 17 Jahre alten und 1,80 Meter großen Mann gesehen haben.

Fall Lübcke: Details zum SEK-Zugriff - Polizei und Bundeswehr bei Trauerfeier

Fall Walter Lübcke: Nun gibt es Details zum spektakulären Zugriff von SEK-Beamten. Eine Trauerfeier mit Polizei und Bundeswehr findet statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare