Der Eintritt kostet vier Euro.

Neu-Isenburg

Retro- und Antikmarkt in Neu-Isenburg

80 Händler am 26. Januar im Isenburg Zentrum.

Am kommenden Sonntag 26. Januar, von 10 bis 17 Uhr präsentieren rund 80 Händler ausgefallene und individuelle Ware auf dem Retro-, Vintage- und Antikmarkt im Isenburg Zentrum. Neben Raritäten aus dem Einrichtungsbereich wie Möbel, Leuchten und Gemälde verschiedener Stilepochen sowie Schmuck und Porzellan bedeutender europäischer Manufakturen wurde das Sortiment in den vergangenen Jahren um hochwertige Retro- und Vintagestücke erweitert. Besucher können zudem Erbstücke oder Dachbodenfunde mitbringen und von Experten vor Ort schätzen lassen. Der Eintritt zm Markt kostet vier Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare