1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Kreis Offenbach

Lernen mit Vielfalt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Volkshochschule (VHS) im Kreis Offenbach legt ihr neues Programm vor. Mit 520 Angeboten ist die Vielfalt der Angebote gegeben.

Sprachen lernen und die eigene Kreativität austoben, Hintergründe der Politik erfahren, Literatur verstehen oder kaufmännische Praxis erwerben: 520 Angebote stehen im neuen Programmheft der Kreisvolkshochschule. Die Vortragsreihe „Das Forum am Montag“ greift in diesem Semester vorwiegend Themen aus Geschichte und Philosophie auf wie „Friedrich Nietzsche und das Christentum“ oder „Jugendwahn und Altersangst“. Im Programm stehen auch Exkursionen in das Raumfahrtzentrum ESOC in Darmstadt, zum Commerzbank Tower nach Frankfurt und in den Offenbacher Wetterpark. Mit Strategien und Techniken zur geistigen Leistungssteigerung beschäftigen sich Vorträge und vertiefende Workshops im Haus des Lebenslangen Lernens in Dreieich, wo die Kreis-VHS ihren Hauptstandort hat. In Kooperation mit der NeuroKompetenz-Akademie werden unter anderem Informationen über das ganzheitliche Gedächtnistraining vermittelt. Unter dem Motto „Lernen in Bewegung“ runden literarische Spaziergänge im Kreis Offenbach, nach Frankfurt und Darmstadt das Literaturangebot ab. Das traditionell umfangreiche Sprachenangebot bietet 19 Sprachen von Arabisch über Hindi bis Latein. Das neue Programm liegt ab sofort in den Rathäusern, Büchereien, Buchhandlungen und den VHS-Geschäftsstellen aus. (sia)

www.kreis-vhs-offenbach.de

Auch interessant

Kommentare