Langen

Roberto Adami und Yvonne Pietrek retten zwei Leben 

  • schließen

Situation erkannt, entschlossen gehandelt - und Leben gerettet: Der Landrat hat zwei vorbildliche Ersthelfer ausgezeichnet.

Für ihren lebensrettenden Einsatz wurden Roberto Adami und Yvonne Pietrek von Landrat Oliver Quilling laut einer Mitteilung der Asklepios Kliniken mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Adami hatte als Trainer der SG Egelsbach einer seiner Kursteilnehmerinnen das Leben gerettet. Am 21. März bemerkte Adami, dass eine 75-jährige Kursteilnehmerin Hilfe benötigte. Die Frau erlitt einen Herzkollaps; Adamis schnelle Hilfe und eine Herzmassage führten dazu, dass das Herz der Frau wieder zu schlagen begann.

Die ebenfalls ausgezeichnete Yvonne Pietrek half laut der Mitteilung einem dreijährigen Mädchen, das zu ertrinken drohte. Pietrek machte gerade Urlaub am Gederner See, als sie das scheinbar leblose Kind bemerkte.

„Da niemand sonst wusste was zu tun war, schnappte ich mir die Kleine und fing sofort mit der Herzdruckmassage an“, sagt Pietrek, die als Krankenpflegehelferin in Langen arbeitet. Heute sind beide Patientinnen beschwerdefrei und haben sich gut erholt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare