Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Langener Waldsee findet ein Tauffest statt.
+
Am Langener Waldsee findet ein Tauffest statt.

Langen

Tauffest am Langener Waldsee

  • Petra Zeichner
    VonPetra Zeichner
    schließen

Im September dieses Jahres gibt es wieder eine Feier mit Event-Charakter. Die Anmeldefrist läuft bereits.

Zu einer Tauffeier unter freiem Himmel am 8. September laden die zwölf Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Dreieich an den Langener Waldsee ein. Bereits die beiden Tauffeste in 2011 und 2015 hätten sich großer Nachfrage erfreut, teilt das Dekanat mit. Deshalb kann man sich schon jetzt anmelden.

„Wir wollen den Täuflingen und ihren Familien die Möglichkeit bieten, die Taufe an einem besonderen Ort und auf ganz besondere Weise zu erleben“, erläutert Dekan Reinhard Zincke die Hintergründe der Aktion. „Viele Eltern warten heute mit der Taufe, bis ihr Kind älter ist“. Später brauche es häufig einen Anstoß, um sich mit dem Thema neu auseinander zu setzen. Mit dem Fest will die evangelische Kirche einen solchen Anstoß geben.

„Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass sich speziell Menschen angesprochen fühlen, die sich bislang nicht zu einer Taufe entschließen konnten“, erklärt Frauke Grundmann-Kleiner, Vorsitzende des Dekanatssynodalvorstands.

Etwa 1000 Besucher waren jeweils an den Waldsee gekommen, um mitzuerleben, wie Kinder – vom Baby- bis zum Teenageralter – sowie Erwachsene im See getauft wurden. 2011 waren es 50 Täuflinge, vier Jahre später 65.

Anmeldungen nimmt das Evangelische Dekanat Dreieich entgegen unter Telefon 0 61 03 / 30 07 80, per E-Mail ev.dekanat.dreieich@ekhn-net.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare