+
Am Dienstag wird in der Neuen Stadthalle in Langen Tschaikowskis „Dornröschen“ gegeben.

Langen

Tanz um die schlafende Schönheit in Langen

  • schließen

Am Dienstag wird in der Neuen Stadthalle in Langen Tschaikowskis „Dornröschen“ gegeben.

Einen Ballettabend in zwei Akten mit dem Klassischen Moskauer Ballett erwartet das Publikum der Neuen Stadthalle Langen, Südliche Ringstraße 77, am Dienstag, 29. Oktober, 19.30 Uhr. 

Dort wird Pjotr Iljitsch Tschaikowskis „Dornröschen“ gegeben nach der Vorlage des französischen Märchens „La belle au bois dormant“ von Charles Perrault. 1890 wurde es im Mariinsky -Theater in Sankt Petersburg uraufgeführt. 

Der Veranstalter verspricht „Ballettkunst auf höchstem Niveau“, aber „frisch und modern“. Karten kosten zwischen 39,50 und 56,50 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare